Trickreich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trickreich - Bedeutung, ähnliche Begriffe, Gegenteile. Trickreich zu sein, bedeutet, Regeln leicht oder stärker beugen zu können, außergewöhnliche Wege zu finden. Wer trickreich ist, kann um die Ecke denken, weiter denken als andere. Ein trickreicher Mensch kommt oft mit wenig Anstrengung zum Ziel. Wer trickreich ist, ist reich an Tricks. Trickreich kann positive und weniger positive Konnotationen haben. Meist wird das Attribut trickreich aber mit Anerkennung verbunden. Anders ist es mit dem Wort tricksend: Tricksend ist eine etwas abwertende Bezeichnung für ein trickreiches Vorgehen, bei dem nicht ganz ehrlich verfahren wird. Ein tricksendes Vorgehen ist nicht gleichzusetzen mit Unehrlichkeit und Betrügerei, sondern in der Wertigkeit etwas harmloser zu verorten. Jemandem, der tricksend agiert, sollte man mit etwas Vorsicht entgegentreten und eine gewisse Skepsis an den Tag legen, jedoch ist auch ein gewisses Maß an Humor und Lockerheit angebracht.

Gelassenheit kann sehr hilfreich sein im Umgang mit jemandem, der trickreich ist oder so erscheint.

Trickreich ist ein Adjektiv zu Trickserei. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Trickserei in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Trickserei.

Trickreich in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Trickreich ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme trickreich - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv trickreich sind zum Beispiel täuschend, überlistend, arglistig, listig, übervorteilend, mogelnd, schummelnd, betrügend, einfallsreich, phantasievoll, kreativ, verschmitzt, gewitzt, trickreich, trickhaft. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. einfallsreich, phantasievoll, kreativ, verschmitzt, gewitzt, trickreich, trickhaft.

Gegenteile von trickreich - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von trickreich sind zum Beispiel routiniert, standardisiert, offen, ehrlich, pedantisch, übergenau, langweilig.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu trickreich mit positiver Bedeutung sind z.B. routiniert, standardisiert, offen, ehrlich. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Trickserei sind tierischer Ernst, Wahrhaftigkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem pedantisch, übergenau, langweilig.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach trickreich kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Trickserei und trickreich

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu trickreich und Trickserei.

Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Gottvertrauen entwickeln:

27.09.2021 - 27.09.2021 - Mantra-Konzert mit Janavallabha Das Wloka
Mahamantra-Konzert mit Janavallabha Das Wloka 18:45 – 19:45 Uhr
01.10.2021 - 03.10.2021 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
01.10.2021 - 03.10.2021 - Der vedische Götterhimmel
Wolltest du schon immer wissen, was die verschiedenen Götter im Hinduismus verkörpern, wie sie in Beziehung stehen und was dies alles für uns bedeutet? Hier gibt es die Auflösung. Und wir schau…