Summen im Ohr

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Summen im Ohr ist sehr verbreitet.

Summen im Ohr - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Summen im Ohr

Summen im Ohr kann ein Zeichen sein für Anahata Klänge. Diese Anahata Klänge sind spirituelle Erfahrungen. Summen im Ohr wird fälschlicherweise manchmal als Tinnitus interpretiert. Summen im Ohr kann aber auch einfach nur eine Wahrnehmung von eigenen Ohrengeräuschen sein.

Der Klang in der Stille

Wenn es ganz still, kein äußerer Klang gegeben ist, hören die meisten Menschen eine Klang. Sie hören in der Stille irgendeinen Klang. Zum Teil deshalb, weil das Gehirn die Stille füllt und zum Anderen, weil ein Blutkreislauf gegeben ist und am Ohr vorbei rauscht. Zum Dritten auch, weil das Innenohr irgendwelche subtilen Schwingungen auffängt. Diese werden dann als akustische Signale weitergegeben. Dieses ist auch bekannt beim Verschließen der Augen. Wenn du die Augen geschlossen hast ist es zumeist auch nicht vollständig dunkel. Du siehst innere Lichter. Wenige Menschen machen sich Sorgen, wenn sie die Augen verschließen und innere Lichter sehen. Dies gehört dazu. So ähnlich auch ist es mit der Stille. Du hörst bei Stille ein Rauschen in den Ohren.

Anahataklänge

Summen im Ohr können aber auch innere Klänge sein. Dies sind dann Anahata Klänge. Manche Menschen haben die besondere Fähigkeit Energien wahrzunehmen. Dies kann durch ein bestimmtes Summen und Rauschen geschehen. Manche Menschen hören einen hohen Klang wenn sie sich an einem spirituellen Kraftort befinden. Dieser Klang ist sehr subtil. Manche Menschen nehmen diesen Klang in Form eines Rauschen oder Summens in einer tiefen Meditation wahr. Dies kann der Klang wie ein Om sein oder wie eine Laute. Es kann auch wie ein hoher Klang einer Flöte erscheinen oder wie das Klingen von Glocken. Manche Menschen haben bei einer Herzensverbindung, einer Herzensbeziehung, zu einem anderen Menschen, zu dem sie Liebe spüren, auch ein Summen in den Ohren. Wenn du zu diesen Menschen gehörst, kannst du dich sehr glücklich schätzen. Du bist in der Lage, spirituelle Energie als Summen in den Ohren zu hören.

Summen im Ohr und Tinnitus

Tinnitus in einem engeren Sinne, wie man Tinnitus verstehen kann, sind unangenehme laute Geräusche, die stärker werden. Besonders wenn man gestresst ist, es einem nicht so gut ist, werden diese Tinnitusgeräusche stärker. Dies ist dann mehr als ein Summen in den Ohren. Auch Tinnitusgeräusche können einem helfen. Sie können einem mitteilen, dass man vielleicht gestresst ist. In diesem Fall sollte man vielleicht der Warnung folgen und einen Gang herunter schalten. Es ist besser diesem zu folgen, wenn der Tinnitus beginnt, als man wartet, bis ein Herzinfarkt oder ein Zusammenbruch erfolgt. Tinnitusgeräusche können also auch Helfer sein. Man sollte nicht ständig auf Summen in den Ohren und Tinnitusgeräusche hören. Nur bei diesen schönen Anahata Klängen kann man seine Aufmerksamkeit drauf richten.

Weitere Informationen über Summen im Ohr, Anahata Klänge und Ohrgeräusche findest du auf den Internetseite von Yoga Vidya.

Video Summen im Ohr

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Summen im Ohr :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Summen im Ohr Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Summen im Ohr :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Summen im Ohr, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie zum Beispiel Suggestionen, Suchender, Subjekt Objekt, Supervision, Swami Sivananda Geburtstagsfeier, Systemisches Familienstellen.

Psychologische Yogatherapie Seminare

10.07.2020 - 12.07.2020 - Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther
Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun?Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich.Wieder und wieder schauen wir in unser…
10.07.2020 - 12.07.2020 - Achtsam Sein im Hier und Jetzt
Mit der Achtsamkeit bringst du Körper und Geist zusammen und bist ganz präsent im gegenwärtigen Augenblick. Jeder Moment ist ein kostbares Geschenk. Jeder Atemzug, jeder Schritt bringt dich nach…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Yoga für Hochsensible
Hochsensibilität ist eine wunderbare Gabe, die in der heutigen schnelllebigen und lauten Zeit leider auch sehr anstrengend sein kann. Hochsensible Personen (HSP) nehmen die Welt anders wahr – si…
Shaktidas Schüler,
24.07.2020 - 31.07.2020 - Spirituelle Hypnose Grundausbildung
In der Hypnotherapie werden Techniken der Trance benutzt, um das eigene Potential zu entfalten und Probleme zu lösen. Hypnose bedeutet, sich in eine andere Form der Wachheit zu begeben, die wenige…
Susanne Sirringhaus,
26.07.2020 - 02.08.2020 - Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,
07.08.2020 - 09.08.2020 - Aufatmen in der Stille
Übe Yoga, tauche ein in die Stille, in die Meditation und deine Seele atmet auf. Sitzen in Stille, Meditation im Gehen und meditative Yogastunden führen dich in diesem Seminar zu intensiver Einke…
Patrice Tournoy,