Schwatzen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwatzen‏‎ ist ein Verb und bedeutet: sich wortreich über oft belanglose Dinge auslassen. Schwatzen ist in bestimmten Umgangssprachen ein anderer Ausdruck für reden.

Schwatzen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Schwatzen heißt auch sich zwanglos unterhalten, man kann eben zu einem Schwatz sich mal kurz treffen. In der Schule bedeutet schwatzen, dass man während des Unterrichtes mit einem Mitschüler spricht und das mögen die Lehrer natürlich nicht. Schwatzen kann auch heißen, ein Geheimnis verraten oder ein Gerücht weiterverbreiten.

Lieber sinnvoll schweigen als gedankenlos schwatzen

Schwatzen kann auch heißen, dass man über andere herfällt und dass man Klatschgeschichten erzählt. In diesem Sinne ist schwatzen nicht unbedingt gut. Es ist gut, sich mit Menschen zu unterhalten. Die Weisen, wie man sich mit Menschen verbindet, bestehen insbesondere aus Kommunikation und dazu gehört die wörtliche Kommunikation, also das Schwatzen, dazu gehört aber auch die Gestik, die Mimik und auch, dass man sich mit dem Herzen mit dem anderen verbindet. Es braucht auch die lautliche Kommunikation, um sich mit anderen Menschen zusammengehörig zu fühlen, gut zu fühlen, gemeinsam vieles zu bewirken.

Man muss auch aufpassen, dass der eine den anderen nicht runterzieht mit dem, was er spricht. So ist es wichtig, dass man darauf achtet, wie spricht man mit anderen Menschen und wie lenkt man eine Kommunikation.

Schwatzen - Video

Hier ein Video-Vortrag zum Thema Schwatzen:

Einige Informationen zum Thema Schwatzen‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Schwatzen‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schwatzen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Schwatzen‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Schwarzer‏‎, Schwanken‏‎, Schützen‏‎, Schweigend‏‎, Schwiegervater‏‎, Schwören‏‎.

Psychologische Yogatherapie Seminare

18.10.2020 - 25.10.2020 - Yoga bei psychischen Problemen - Yogalehrer Weiterbildung
Menschen mit psychischen Beschwerden kannst du als Yogalehrer zu tieferer Selbsterkenntnis führen und ihnen mit Yoga Zugang zu innerer Kraft verschaffen. Diese Yoga Weiterbildung richtet sich an Y…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Yoga mit geistig behinderten Erwachsenen - Yogalehrer Weiterbildung
Erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen sind sehr sensibel und auch ängstlich. Sie haben Defizite in der Motorik und in der Sprache. Du lernst wie du sie Schritt für Schritt zu den Asanas…
Jyoti Maya Hartmann,
20.11.2020 - 22.11.2020 - Selbstreflexion und psychologische Arbeit mit Hatha Yoga
An diesem Yoga Wochenende lernst du spezielle Weisen, Hatha Yoga zu üben, um die Sprache des Körpers durch Asanas zu verstehen. Aufmerksamkeitslenkung und spezielle Selbstreflexionstechniken in d…
Shivani Gumler,Chandrashekara Schönwetter,
20.11.2020 - 22.11.2020 - Sinn und roten Faden erkennen
Ein Yoga Seminar zur Standortbestimmung und Neuorientierung. Du lernst Möglichkeiten kennen, wie du mit Herz und Verstand deine Ziele verwirklichen kannst. Mit wirkungsvollen Methoden aus dem Yoga…
Barbara Bosch,


Schwatzen‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Schwatzen‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Schwatzen‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Kommunikation und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.