Schlechter

Aus Yogawiki

Schlechter‏‎ ist der Komparativ des Adjektivs schlecht. Schlechter heißt, dass man nicht so gut ist wie etwas anderes. Oft ist es besser zu sagen, nicht so gut wie, als schlechter. Wenn du jemanden als schlechter bezeichnest als jemand anderen, dann klingt das stark abwertend. Wenn man dagegen sagt, dass man nicht ganz so gut ist, dann motiviert das und man geht wieder voran. Man kann sich auch zum Beispiel in schlechter Gesellschaft herumtreiben und man ist noch lange kein schlechter Mensch, nur weil man mal einen Fehler gemacht hat.

Schlechter‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Schlechter‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Schlechter‏‎:

Einige Infos zum Thema Schlechter‏‎ in diesem Kurzvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Schlechter‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schlechter‏‎

Einige Stichwörter, die nur sehr wage etwas in Beziehung stehen mit Schlechter‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Schlamm‏‎, Schlafgemach‏‎, Schlafend‏‎, Schlemmerei‏‎, Schloss‏‎, Schlüssel‏‎.

Angst Seminare

19.07.2024 - 21.07.2024 Familienaufstellen und Yoga
Bringe Bewegung in dein ganzes (Lebens-)System und deinen Körper mit Yoga, Meditation und Familienaufstellen. Das Familienaufstellen ist eine wunderbare Methode, um Verstrickungen und Blockaden zu lö…
Chaitanya Pfaff
09.08.2024 - 11.08.2024 Systemisches Aufstellen und Yoga
Das Seminar nach der systemisch-lösungsorientierten Methode der Skulptur Arbeit ist für Frauen und Männer geeignet, die Probleme in ihrer Herkunftsfamilie (mit Eltern, Geschwistern ) sehen, Probleme…
Beate Menkarski

Schlechter‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Schlechter‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Schlechter‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.