Sammeln

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sammeln‏‎ bedeutet systematische Suche. Sammeln bedeutet Beschaffung und Aufbewahrung von Dingen, oder auch von Informationen. Der Mensch ist von Natur aus Jäger und Sammler. Er sucht alles Mögliche. Er will immer wieder neue Dinge haben und er will sie auch sammeln. Es gibt Menschen die sammeln etwas ganz Konkretes. Menschen sammeln Bücher, oder Münzen. Menschen sammeln auch für den eigenen Verbrauch Beeren oder Blumen. Man kann auch Reichtümer und Schätze sammeln und man kann auch Geld sammeln für einen wohltätigen Zweck. Sammeln kann auch heißen seine Gedanken zusammennehmen, sich zu konzentrieren.

Sammeln‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Das Sammeln der Gedanken

Normalerweise sind die Gedanken zerstreut und gehen in alle Richtungen. Es ist auch gut dass der Mensch öfter mal seinen Gedanken freien Lauf lässt und auch seine Aufmerksamkeit in alle Richtungen lenkt. Das Öffnen der Aufmerksamkeit in alle Richtungen ist eine Fähigkeit des Menschen. Aber die Fähigkeit die Aufmerksamkeit in eine bestimmte Richtung zu sammeln, ist eine andere. Du kannst dir öfters vornehmen all deine Gedanken auf einen bestimmten Punkt zu sammeln, oder in eine bestimmte Region.

Wenn du dir vornimmst deine Aufmerksamkeit zu sammeln, dann solltest du das auch tatsächlich umsetzen und die Möglichkeiten sich ablenken zu lassen nicht beachten. Gerade in dem man systematisch trainiert seine Aufmerksamkeit zu sammeln, entwickelt man die Konzentrationsfähigkeit. Das bewusste Sammeln der Gedanke, das bewusste konzentrieren ist eine wichtige Übung im Yoga und auch eine wichtige Übung um im Leben erfolgreich sein zu können. Gerade in einer Zeit wo es so viele Ablenkungen gibt, ist die Fähigkeit seine Gedanken zu sammeln eine besonders wichtige.

Sammeln‏‎ Video

Vortragsvideo über Sammeln‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Sammeln‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Sammeln‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sammeln‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Sammeln‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Samen‏‎, Salzig‏‎, Säge‏‎, Sand‏‎, Sänfte‏‎, Saphir‏‎.

Meditation Seminare

15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Deinem Herzen folgen
Was will ich wirklich? Fühle ich, was ich will, oder denke ich nur, was ich will? Oft ist unser Kopf lauter als unser Herz. Im Alltag haben wir verlernt genau hin zum Herzen zu horchen. Dieses „…
Ramashakti Sikora,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Zugang zur Meditation - bunte Techniken für jeden
Meditieren gerne - nur wie? Die richtige Meditationstechnik war noch nicht dabei? Es gibt 108 Meditationstechniken - eigentlich sogar noch mehr. Kein Wunder, wenn dir die Richtige bisher vielleicht…
Anandini Einsiedel,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Die Leichtigkeit des Seins
Dieses Seminar inspiriert, die Leichtigkeit des Seins im Alltag erlebbar zu machen. Hilfreich sind dabei die Weisheit des Vedanta, die Philosophie Shankaracharyas und anderer Meister. Kay begleitet…
Kay Hadamietz,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Meditation Grundtechniken
Erfahre, wie du mit Meditation deine Gedanken zur Ruhe bringst, neue Energie schöpfst und inneren Frieden findest. Lerne, wie du Hindernisse in der Meditation überwinden und die Grundtechniken de…
Sarada Drautzburg,


Sammeln‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Sammeln‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Sammeln‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..

=