Rosenkreuzer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rosenkreuzer‏‎ Als Rosenkreuzer bezeichnet man Menschen, die dem Orden der Rosenkreuzer angehören. Der Rosenkreuzerorden ist ein traditioneller Orden von Frauen und Männern, der Jahrhunderte zurückliegt. Man nimmt an, dass der Rosenkreuzerordern von Christian Rosenkreuz gegründet wurde. Manche Menschen sagen, dass Christian Rosenkreuz keine reale Person war, sondern, dass C.R. eine Chymische Hochzeit war, also ein mystisches Prinzip. Es gibt heute verschiedene Rosenkreuzerorden und verschiedene Prinzipien.

Rosenkreuzer‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Bekannte Rosenkreuzer waren auch Isaak Newton, Johann Wolfgang von Goethe auch Kaiser Franz Stefan von Lothringen und Francis Bacon. Man zählt auch Leonardo da Vinci und andere dazu. Der Rosenkreuzerorden existiert bis heute und es gibt verschiede Rosenkreuzerorden heute in Deutschland, die auf unterschiedliche Weise Mitglieder aufnehmen. Ziel des Ordens der Rosenkreuzer ist das Ergründen der Schöpfung und die Verwirklichung von Selbsterkenntnis.

Rosenkreuzer‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo über Rosenkreuzer‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Rosenkreuzer‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Rosenkreuzer‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Rosenkreuzer‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Rosenkreuzer‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Rom‏‎, Rock‏‎, Riechen‏‎, Rösten‏‎, Routine‏‎, Rubin‏‎.

Schweigeseminare Seminare

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,
25. Jun 2017 - 07. Jul 2017 - Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Swami Divyananda,Pranava Koch,
02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,Pranava Koch,
16. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Meditationslehrerausbildung
Lerne, Menschen nicht nur in die Meditation einzuführen, sondern sie auch auf dem spirituellen Weg zu beraten und zu begleiten. Ein Meditationslehrer ist mehr als nur ein Kursleiter. Im Gegensatz…
Sukadev Bretz,Vani Devi Beldzik,


Rosenkreuzer‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Rosenkreuzer‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Rosenkreuzer‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Weltanschauung, Weisheit, Spiritualität, Religion und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.