Rishabha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rishabha (Sanskrit: ऋषभ ṛṣabha m.) Stier; Männchen, männliches Tier; der Beste, Edelste; die zweite Note der siebentonigen indischen Tonleiter; eine Art Gegengift; die Orchideenart Microstylis muscifera (Rishabhaka). Der Sohn von Nabhi und Meru.

Rishabha war der Vater von einhundert Söhnen, der älteste war Bharata. Ihm gab er sein Königreich und zog sich in eine Einsiedelei zurück, wo er strenge Entbehrungen und Fasten praktizierte. Das Bhagavata Purana erzählt von seinen Wanderungen im westlichen Teil der Halbinsel und fügt hinzu, dass er die Religion des Jainismus in diesen Teilen gegründet hatte. Der Name des ersten Jaina Tirthankaras oder Jaina Heiligen war Rishabha.

Quelle

Siehe auch

Seminare

Sanskrit und Devanagari

18.08.2019 - 23.08.2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,
08.11.2019 - 10.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,

Indische Schriften

30.06.2019 - 05.07.2019 - Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen
In dieser Woche kannst du jeden Tag die tiefe Wirkung indischer Rituale erfahren, mit vedischen Rezitationen. Diese Rituale ermöglichen innere Sammlung, Herzensöffnung und viel Inspiration. Natü…
Sudarsh Namboothiri,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Kennzeichen eines Erleuchteten
Erfahre, was einen Erleuchteten ausmacht. Inwieweit unterscheidet er sich von dir und mir? Wie kannst du deinen spirituellen Fortschritt daran messen? Unterscheidet er sich im Außen überhaupt von…
Bharata Kaspar,