Renitent

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Renitent - Bedeutung, Wortursprung, Synonyme, Antonyme. Ursprünglich wurde unter renitentem Verhalten ein aufständisches Verhalten von Untergebenen gegenüber einer weltlichen oder kirchlichen Obrigkeit verstanden. Renitenz war sogar ein Strafbestand, der mit schweren Strafen geahndet wurde. Auch im Militär oder auf großen Schiffen wurde Renitenz schwer bestraft. Renitenz hängt zusammen mit dem Adjektiv renitent, widerspenstig, hartnäckig, aufsässig. Das Adjektiv renitent wurde im 18. Jahrhundert übernommen vom französischen rénitent, das die gleiche Bedeutung hatte. Rénitent kommt vom lateinischen reniti, sich widersetzen.

Meditation transformiert jeden, auch denjenigen, der renitent ist oder so erscheint.

Renitent ist ein Adjektiv zu Renitenz. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Renitenz in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Renitenz.

Renitent in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Renitent ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme renitent - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv renitent sind zum Beispiel aufrührerisch, aufständisch, eigensinnig, meuterisch, rebellisch, sperrig, tumultuarisch, widersetzlich, konstruktiv, andersdenkend, kritisch. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. konstruktiv, andersdenkend, kritisch.

Gegenteile von renitent - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von renitent sind zum Beispiel folgsam, brav, willig,, unterwürfig, einschmeichelnd, aalglatt, schleimig, opportunistisch.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu renitent mit positiver Bedeutung sind z.B. folgsam, brav, willig. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Renitenz sind Folgsamkeit, Bravsein, Willigkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem unterwürfig, einschmeichelnd, aalglatt, schleimig, opportunistisch.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach renitent kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Renitenz und renitent

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu renitent und Renitenz.

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

12.02.2021 - 12.02.2021 - Yin Yoga für tiefe Entspannung - Online
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Beim Yin Yoga praktizieren wir sehr achtsam und tauchen tiefer und länger in die Yogastellungen ein. Das spricht deine Faszien, Gelenke, Knochen, Bänder, Sehnen und inne…
14.02.2021 - 14.02.2021 - Kleiner Wohlfühltag - tu dir Gutes mit Yoga, Achtsamkeitsübungen, Entspannung - Online Workshop
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr Mit kleiner Pause von 10 Minuten nach etwa 90 Minuten. Für den Workshop benötigst du nur: • einen ruhigen Raum ohne Störung • Yogamatte oder Teppich • stabile In…
14.02.2021 - 19.02.2021 - Achtsamkeits-Meditation - Live online
Die Achtsamkeits-Meditation (Vipassana) geht auf die durch Buddha vor seiner Erleuchtung praktizierte Übung zurück. So wie er intuitiv die Wahrheit finden wollte, betrachtest du einfach nur alle…