Repressiv

Aus Yogawiki

Repressiv - Definition, verwandte Begriffe, Gegenteile. Repressives Verhalten kann allgemein die Unterdrückung der persönlichen Freiheit, der persönlichen Entfaltung, der Meinungsäußerung sein. Es gibt objektive Repression und eher subjektiv wahrgenommene Repression. Es gibt die Repression als gewaltsame Unterdrückung von Widerstand und Kritik, von persönlicher Freiheit. Ein Staat kann Repression ausüben oder auf Widerspruch mit Repressionen reagieren. Menschen oder auch bestimmte Bevölkerungsgruppen, Minderheiten können stattlichen Repressionen ausgesetzt sein. Repression war auch ein Kampfbegriff der Studentenbewegung der 1966er und 1968er Zeit: Hier wurde jede gesellschaftliche Autorität und Anforderung als Repression, als repressiv bezeichnet - gegen die man rebellieren muss. [[Datei:Meditation Frau Strand.jpg|thumb|Die Übung der Meditation ist so wichtig auch und gerade für jemanden, der [[Datei:Pastries_Keks_Liebe.jpg|thumb|Liebe hilft, wenn du jemanden triffst, der repressiv ist oder so erscheint.]] Repressiv ist ein Adjektiv zu Repression. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Repression in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Repression.

Repressiv in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Repressiv ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme repressiv - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv repressiv sind zum Beispiel unterdrückerisch, tyrannisch,. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B..

Gegenteile von repressiv - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von repressiv sind zum Beispiel frei, eigensatändig, widersprechend,, auswuchernd, übertrieben, ausufernd.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu repressiv mit positiver Bedeutung sind z.B. frei, eigensatändig, widersprechend. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Repression sind Freiheit, Widerspruch, Eigenständigkeit, Entwicklungsmöglichkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem auswuchernd, übertrieben, ausufernd.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach repressiv kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Repression und repressiv

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu repressiv und Repression.

  • Positive Synonyme zu Repression sind zum Beispiel [[]].
  • Positive Antonyme sind Freiheit, Widerspruch, Eigenständigkeit, Entwicklungsmöglichkeit.
  • Negative Antonyme sind Ausuferung, Übertreibung, Auswuchs
  • Ein Substantivus Agens ist Repressiver

Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung Seminare:

30.10.2022 - 06.11.2022 Meditationskursleiter Ausbildung Teil 1
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft und Insp…
Karuna M Wapke, Rama Schwab
30.10.2022 - 11.11.2022 Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft und Insp…
Karuna M Wapke, Rama Schwab
04.11.2022 - 06.11.2022 Raja Yoga Meditationen
Angeleitete Meditationen aus dem Yoga Sutra von Patanjali helfen dir, tiefer in die Meditation zu kommen. Als relativer Meditations-Neuling bekommst du systematische Anleitung zu Stufen der Meditatio…
Patrik Frauzem