Ratte

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ratte‏‎ Eine Ratte ist ein Tier, das ein Säugetier ist und zu den Nagetieren gehört. Eine Ratte ist insbesondere ein großes Nagetier. Ratten sehen aus wie Mäuse sind aber größer. Ratten werden typischerweise 20 cm lang. Ratten können sehr gefräßig sein. Vor allen Dingen können sie sich sehr schnell vermehren und so spricht man oft von einer Rattenplage.

Ratte‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Die Ratte ist in manchen Teilen Indiens heilig. Besonders Ganesha wird oft dargestellt mit der Maus als seinem Reittier. Ganesha wird aber auch dargestellt mit der Ratte als seinem Reittier. So gibt es in Indien Ganesha Tempel, wo es jede Menge Ratten gibt. Die Ratten werden nicht getötet, sie bekommen sogar Opfergaben, also Getreide und anderes und sie sind auch sehr friedliebend. Menschen können ganz freundlich mit ihnen umgehen. Ratten sind soziale Tiere. Man kann Ratten als Haustiere halten und so gibt es auch diese Tempelratten.

Natürlich sorgen die meisten indischen Ashrams und Tempel auch dafür, dass sich Ratten dort nicht breit machen, aber es ist auch interessant, dass Ratten auch freundliche, anhängliche Tiere sein können. Das Hauptproblem der Ratten ist, dass sie sich schnell vermehren und eine Ratte ist ein zierliches Geschöpf, wenn dort dutzende oder noch mehr Ratten sind, dann wird es unangenehm, vor allem, weil sie sich sehr schnell vermehren.

Ratte‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo zum Thema Ratte‏‎:

Einige Informationen zum Thema Ratte‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Ratte‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ratte‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Ratte‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Rätselhaftigkeit‏‎, Ratschlag‏‎, Raten‏‎, Raubtier‏‎, Reaktion‏‎, Rechtmäßigkeit‏‎.

Schweigeseminare Seminare

05.05.2019 - 12.05.2019 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
19.06.2019 - 23.06.2019 - Achtsamkeits-Meditation
Die Achtsamkeits-Meditation (Vipassana) geht auf die durch Buddha vor seiner Erleuchtung praktizierte Übung zurück. So wie er intuitiv die Wahrheit finden wollte, betrachtest du einfach nur alle…
Jochen Kowalski,
23.06.2019 - 05.07.2019 - Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Swami Divyananda,
30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,


Ratte‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Ratte‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Ratte‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.