Portulak

Aus Yogawiki

Indischer Portulak, (Latein: Portulaca oleracea, Telugu: Pappu-kura, Kannada: Duda Gorai, Arabisch: Kourfa Karaar, Tamil: Paruppu Keerai, Malayalam: Korichira, Sanskrit: Gholika, Hindi: Khursa). Portulak ist ein wucherndes Gartenkraut, das man als Salat essen kann. Daher wird der Portulak auch manchmal gezielt angebaut. Der Portulak hat ausserdem Heilwirkungen. Er lindert Kopfschmerzen und andere Nervenprobleme. [1]

Portulak, Portulaca oleracea

Swami Sivananda über indischen Portulak

Auszug aus dem Buch "Practice of Nature Cure" (1951) von Swami Sivananda, S.184. Divine Life Society

Das ist eine kleine Pflanze. Die Blätter, die Samen und die ganze Pflanze werden verwendet. Sie ist leicht zusammenziehend, kühlend, harntreibend, lindernd und aufweichend. Das ist gut bei Gallenerkrankungen, Krankheiten der Harnwege, Hautkrankheiten, Syphilis und Dysenterie mit Schleim.

Der Saft der Blätter, ein oder zwei Teelöffel zweimal täglich, ist gut bei Harnstrenge, Brennen der Harnwege und Dysenterie.

Trage die Paste dieser Blätter auf der Stirn auf. Kopfschmerzen werden vergehen. Koche die Blätter und esse sie. Das ist nützlich bei Krankheiten der Leber.

Koche die Blätter mit Tuvar-ki Dhal oder grünem Dhal und esse sie. Das wirkt abführend. Es wird Hitze im Körper und Gallenkrankheiten beseitigen. Die Paste der Blätter und die Samen sind gut bei Verbrennungen, Verbrühungen und Hautkrankheiten.

Mache eine Paste mit einem Teelöffel der Samen und löse sie in Kokosnusswasser auf. Das ist nützlich bei Dysenterie, brennendem Urin und Gonorrhoe. Der Stiel der Pflanze ist nützlich bei sommerlichen Ausschlägen am Körper, bei Brennen in Händen und Füßen. Mache eine Paste aus dem Stiel und trage sie auf.

Siehe auch

Fußnoten

Literatur

Seminare

Ayurveda

29.03.2024 - 31.03.2024 Ayurveda für die Seele
An diesem Wochenende kannst du Seele richtig baumeln lassen. In einem Ayurveda-Massageworkshop wirst du tiefe Entspannung genießen und die Basis der ayurvedischen Massage erlernen. Eine Konstitutions…
Durga Devi
05.04.2024 - 07.04.2024 Yoga und die Doshas
Lerne wie du Ayurveda und Hatha Yoga miteinander verbinden kannst. Yoga u. die Doshas integriert Ayurveda und Yoga mit dem Ziel, den Menschen wieder in sein ursprüngliches Gleichgewicht im Einklang m…
Kaliprem Petermann

Naturspiritualität und Schamanismus

31.03.2024 - 05.04.2024 Themenwoche: Schamanismus - Das Wissen der alten Kulturen
Schamanismus – Das Wissen der alten Kulturen. Durch Jürgen König bekommst du interessante, spannende und ausführliche Informationen zu diesem Thema.

In dieser Vortragsreihe wird die Kosmol…
Jürgen König
12.04.2024 - 14.04.2024 Wie Bäume dir Kraft geben
Eine spirituelle magische Reise zu den Baumwelten wartet auf dich. Nimm den Zauber der Bäume in dich auf. Spüre die tiefe Heilkraft und die wohltuende Stille, die von den Bäumen ausgeht. Du lernst mi…
Mohini Weyl