Paschagehabe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paschagehabe - Überlegungen und Tipps als praktische Lebenshilfe. Paschagehabe ist das Gehabe eines Paschas, ein Auftreten, als ob man der Herr im Hause ist, dem andere zu dienen haben. Paschagehabe kommt vom Wort Pascha. Der Pascha war im alten türkisch-osmanischen Reich ein hoher Verwaltungsbeamter oder auch Offizier. Daraus machte die deutsche Sprache im 19. Jahrhundert die abwertend gemeinte Bezeichnung für einen anspruchsvoll und herrschsüchtig auftretenden Menschen.

Heutzutage wird Pascha umgangssprachlich besonders verwendet für einen Mann, den man als aufgeblasen und anspruchsvoll erlebt und der sich von Frauen gerne verwöhnen lässt. Man kann anderen ihr Paschagehabe vorwerfen in mehreren Kontexten. Eine Frau kann ihrem Mann sagen, dass sie sein Paschagehabe nicht mehr mitmacht. Man kann einem Prominenten Paschagehabe gegenüber seinen Verehrerinnen, seinen weiblichen Fans vorwerfen, unterstellen, oder auch humorvoll nachsagen.

Und auch Mitarbeiter können unter dem Paschagehabe ihres Vorgesetzten leiden, der will, dass man stets tut, was er sagt, dabei durchaus auch gönnerisch, in jedem Fall wichtigtuerisch auftritt.

Demut ist ein Gegenpol zu Paschagehabe

Umgang mit Paschagehabe eines anderen

Angenommen in deiner Umgebung ist jemand der ein Paschagehabe an den Tag legt. Er will dass andere ihn oder sie irgendwo bedienen. Wobei ein Pascha typischerweise ein Mann ist. Er will also das andere ihn bedienen, insbesondere andere Frauen. Wie gehst du damit um?

Es hängt zunächst davon ab, ob es dich etwas angeht. Wenn der Mann ansonsten irgendwo halbwegs ethisch ist und die Frauen nicht zwingt, was soll es dann? Unterschiedliche Menschen sind unterschiedlich, Menschen haben unterschiedliche Freuden, durch unterschiedliche Herangehensweisen.

Wenn du das Gefühl hast, dass dort die Not von Frauen ausgenutzt wird, dann musst du das vielleicht einem Verantwortlichen sagen, vielleicht auch zur polizeilichen Anzeige bringen. Wenn dieser Pascha dich irgendwo dazu bringen will ihn zu bedienen, brauchst und solltest du das nicht machen. Normalerweise gilt, dass Menschen auf gleichberechtigter Ebene nebeneinander stehen sollten. Selbst ein Chef sollte seine Mitarbeiter mit Respekt behandeln.

Du selbst musst keinem Paschagehabe folgen. Im Zweifelsfall suche dir einen anderen Job, suche dir eine andere gemeinnützige Institution, suche dir eine andere Gemeinschaft.

Paschagehabe in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Paschagehabe gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Paschagehabe - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Paschagehabe sind zum Beispiel Sexist, Chauvinist, Tyrann, Macho, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Paschagehabe - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Paschagehabe sind zum Beispiel Zurückhaltung, Bescheidenheit, Fortschrittlichkeit, Achtung, . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Paschagehabe, die eine positive Konnotation haben:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Paschagehabe stehen:

Eigenschaftsgruppe

Paschagehabe kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Paschagehabe ist zum Beispiel das Substantiv Pascha.

Wer Paschagehabe hat, der ist ein Pascha.

Siehe auch

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

15.03.2019 - 17.03.2019 - Mental Yin Yoga
Mental Yin Yoga ist eine Synthese aus Yin Yoga, mentalen Ausrichtungs-Prinzipien, Pranayama, Energielenkung, Achtsamkeit und Meditation. Du lernst die wichtigsten Yin Yoga Stellungen und wie du sie…
Julia Lang,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Yoga zum "Aufwachen"
Du hast Gelegenheit, bewusst in all deinen Handlungen zu werden, egal ob du Pranayama und Yoga praktizierst, spazieren gehst oder isst.Lerne dabei, immer mehr loszulassen und nähere dich langsam d…
Premajyoti Schumann,Shivadas Oelker,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation