Padma Tadasana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Padma Tadasana, Sanskrit पद्मताडासन padmatāḍāsana, Lotusberghaltung, ist eine andere Bezeichnung für Parvatasana, Berghaltung aus dem Lotussitz (Padmasana). Von der Lotussitz Haltung ausgehend gibst du die Finger auf den Boden, hebst das Gesäß, balancierst auf den Knien, hebst die Hände zur Seite oder faltest sie vor der Brust oder über dem Kopf (Namaste Mudra). Padmatadasana gehört zu den Gleichgewichtsstellungen, zu den Sitzhaltungen und zum Lotus Zyklus.

Padma Tadasana, die Lotusbergstellung

Padma Tadasana gehört zu den etwas fortgeschritteneren Yoga Übungen. Wenn du allerdings einen bequemen Lotussitz hast, dann ist Padma Tadasana sogar relativ einfach. Mehr zu diesem Asana unter dem Hauptbegriff Parvatasana.

Video Übungsanleitung Padma Tadasana

Hier ein Video mit Übungsanleitung zu Padmatadasana:

Siehe auch