Nirbija Samadhi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nirbija Samadhi (Sanskrit: निर्बीजसमाधि nirbīja-samādhi m.) wörtl.: "samenloser (Nirbija) Samadhi": die höchste Form des Samadhi, Zustand der Selbstverwirklichung; keimlos als der Zustand beschrieben, welcher die Samen (Bija) zukünftiger Karmas zerstört, aus welchen eine Wiedergeburt hervorgehen könnte.

Himmel Wolke MP900448756.JPG

Nirbija Samadhi निर्बीजसमाधि nir-bīja-samādhi Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Nirbija Samadhi, निर्बीजसमाधि, nir-bīja-samādhi ausgesprochen wird:

Das Yoga Sutra des Patanjali

तस्यापि निरोधे सर्वनिरोधान्निर्बीजः समाधिः ||1.51||

tasyāpi nirodhe sarva-nirodhān nirbījaḥ samādhiḥ ||1.51||

Wenn selbst diese (neuen unterbewußten Eindrücke) zur Ruhe kommen, kommt alles zur Ruhe, (und daraus entsteht) die keimlose Versenkung.

Sukadev über Nirbija Samadhi

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Nirbija Samadhi

"Bija" heißt Same, "Nir" heißt ohne. Nirbija Samadhi – Samadhi ohne Bija. Und Samadhi ist der überbewusste Zustand. Wenn ein überbewusster Zustand so tief ist, dass du zu deiner wahren Natur hinkommst, dass du aufwachst aus allen Täuschungen und Illusionen, dann ist es ein Nirbija Samadhi, dann bist du frei von allen weiteren Samen, von Geburt und Tod, Same von Bindung und Leid. Nirbija Samadhi führt zur Befreiung. Nirbija Samadhi ist auch Nirvikalpa Samadhi, ohne irgendwelche Gedanken, ohne irgendetwas, ohne geistige Prozesse. Nirbija Samadhi – der höchste Bewusstseinszustand, der dir vollkommene Freiheit schenkt, samenloser Samadhi. Nirbija Samadhi – ohne Same, überbewusster Zustand, der dich in die vollkommene Freiheit führt.

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Meditation

03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga meets Vipassana
Yoga und buddhistische Einsichtsmeditation. In der Ruhe liegt die Kraft: Mit harmonischer Yogapraxis, fließend im Übergang mit Vipassana. „Buddhas Technik“ und Yoga – denn beides ergänzt s…
Arjuna Wingen,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
Mangala Narayani,

Indische Schriften

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,