Nasenwurzel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nasenwurzel ist Sitze eines wichtigen Energiezentrums. Die Nasenwurzel wird manchmal auch als Punkt zwischen den Augenbrauen bezeichnet.

Die Nasenwurzel ist das untere Teil, von Shivas drittem Auge

Nasenwurzel aus yogischer Sicht erklärt

Wir finden auch im Sanskrit die Beschreibung des Punktes zwischen den Augenbrauen, sowohl als Punkt zwischen den Augenbrauen, als auch als Nasenwurzel. Wenn du z. Bsp. deinen Daumen nimmst und diesen in Richtung Nasenwurzel gibst, ohne diese zu berühren so ein paar mal vor und zurück gehst, wirst du meistens so ein schönes Kribbeln dort spüren. Wenn du eine tiefe Meditation haben willst und bisher nervös, unruhig, oder träge bist, kann es hilfreich sein, den Daumen so ein paar mal vor und zurück zu geben. So aktivierst du die Nasenwurzel. Und dann kannst du nachher die Augen schließen und das Mantra wiederholen, um dich auf das Energiezentrum dort zu konzentrieren. Die Nasenwurzel ist übrigens die untere Begrenzung des dritten Auges. Das dritte Auge wird oft bezeichnet als hochkant. Z. Bsp. bei Bildern von Shiva. Der hat zwei normale Augen und das dritte Auge geht über die Stirn eben hoch, senkrecht und dann ist die untere Begrenzung die Nasenwurzel und die obere Begrenzung ist der Haaransatz an der Stirn.

Video Nasenwurzel

Hier findest du ein Vortragsvideo über Nasenwurzel :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Nasenwurzel Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Nasenwurzel :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Nasenwurzel, dann interessierst du dich vielleicht auch für Nasenatmung, Nahrungskreislauf, Nach innen, Naturkunst, Natürliche Nahrung, Natur-Yoga.

Seminare

Anatomie und Physiologie Seminare

16.10.2020 - 18.10.2020 - Faszientraining gegen Rückenschmerzen
Du lernst einfache, aber wirkungsvolle Yoga-Übungen, die stärken, dehnen und entspannen. Die neuesten Erkenntnisse über die Wichtigkeit der Faszien werden dabei in deine Übungspraxis integriert…
Brigitta Kraus,
16.10.2020 - 18.10.2020 - Sequencing - Vom Einfachen zum Komplexen - Yogalehrer Weiterbildung
Wertvolle Vorschläge für dich und deine Yogaschüler, u.a.- Erlernen einer sinnvollen Sequenzierung/Aneinanderreihung von Sonnengrußvariationen, um Spannungsbögen erstellen zu können.- Welche…
Uli Schuchart,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Pranava Heinz Pauly,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Anatomie und Physiologie für Yogalehrer
Anatomie und Physiologie leichtgemacht. Du hattest schon immer Schwierigkeiten mit Anatomie und Physiologie? Dich gefragt, wofür man dieses Know-How wirklich braucht?Als Yogalehrer bereichern Kenn…
Peter Schwachhofer,
22.11.2020 - 27.11.2020 - Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten
Vertiefe dein Verständnis des menschlichen Körpers. Für alle, die ihre anatomischen und physiologischen Kenntnisse vertiefen wollen, aus persönlichem Interesse oder für die aus beruflichen Gr…
Ramashakti Sikora,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Yoga und die Spiralen im Körper
Die Spirale ist ein universelles Prinzip der Natur und des gesamten Universums. Man betrachte nur die Planeten, die sich durch das Universum auf Spiralbahnen bewegen oder die spiralförmigen „Des…
Caroline de Jong,