Mimamsa Sutra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mimamsa Sutra (Sanskrit: मीमांसासूत्र mīmāmsāsūtra n.); auch Mimamsasutra geschrieben; Bezeichnung des grundlegenden Werkes der Karmamimamsa- bzw. Purvamimamsa-Philosophie (kurz: Mimamsa-Philosophie), das von Jaimini verfasst wurde. Sutra bedeutet Leitfaden- der Leitfaden zur Mimamsa Philosophie.

Mimamsa Sutra ist das Grundlagenwerk zur richtigen Einsicht und zum richtigen Verwenden des Intellektes

Mimamsa Sutra मीमाम्सासूत्र mīmāmsāsūtra Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Mimamsa Sutra, मीमाम्सासूत्र, mīmāmsāsūtra ausgesprochen wird:

Sukadev über Mimamsa Sutra

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Mimamsa Sutra

Mimamsa Sutra ist ein wichtiges Grundlagenwerk über Mimamsa als Philosophiesystem. Mimamsa gehört ja zu den sechs Darshanas, Mimamsa Darshana, auch als Purva Mimamsa oder Karma Mimamsa bezeichnet. Und Mimamsa Sutra ist das Grundlagenwerk dazu. Jede der sechs Darshanas, der Shat Darshana, hat ja ein eigenes Werk verfasst. Bekannt ist z.B. Yoga Sutra, höchstwahrscheinlich hast du davon schon gehört, wahrscheinlich kennst du es sogar. Yoga Sutra, eben das Werk von Patanjali, ist der Leitfaden zum Yoga. Vielleicht kennst du auch Brahma Sutra, das ist der Leitfaden für Uttara Mimamsa, auch für Vedanta und damit auch für die Philosophie des Höchsten.

So ähnlich gibt es auch Mimamsa Sutra, das ist die Philosophie für Mimamsa, auch als Purva Mimamsa oder Karma Mimamsa bezeichnet. Und Mimamsa, eben dieses Philosophiesystem, und Sutra heißt Leitfaden. Übrigens, Mimamsa heißt ja auch Nachdenken, Reflektion, Unterscheidung. Und Mimamsa ist vermutlich ein ganz besonders altes Philosophiesystem und die haben sich eben selbst als Mimamsakas bezeichnet, also als solche, die gut nachdenken und intelligent sind. Und Mimamsa Sutra ist auch das Grundlagenwerk zur richtigen Einsicht und zum richtigen Verwenden des Intellektes. Also, Sutra – Leitfaden, und Mimamsa – Unterscheidung, Nachdenken, Einsicht. Also, Mimamsa Sutra soll eben auch ein Grundlagenwerk sein, seinen Verstand richtig einzusetzen, ist aber insbesondere das Grundwerk für ein Darshana, ein Philosophiesystem, eine Weltanschauung namens Mimamsa.

Die Mimamsa Sutras des Jaimini

अथातो धर्मजिज्ञासा || 1,1.1 ||

athāto dharmajijñāsā || 1,1.1 ||

Nun (beginnt) die Erforschung (Jijnasa) des Dharma.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,

Indische Schriften

15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
05.04.2019 - 07.04.2019 - Meditationen aus dem Vijnana Bhairava Tantra
Sri Vijnana Bhairava Tantra ist ein praktischer historischer Text für die Meditation - ein Gespräch zwischen Shiva und Parvati über die Meditations Praxis. Darin werden 112 Meditations Techniken…
Dr. Nalini Sahay,