Karmamimamsa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karmamimamsa (Sanskrit: कर्ममीमांसा karmamīmāṃsā f.) die genaue Analyse der Handlung (karma). Das Purvamimamsa.

  • Erörterung des Teils der Veden, der sich mit der Opferhandlung (karma) befasst, dem sogenannten karmakanda
  • eines der sechs klassischen Philosophiesysteme (darshana)
  • erläutert tiefere Bedeutung des Rituals
  • vgl. mimamsa und karmamimamsa
  • Gründer: der Weise Jaimini


Die Mimamsa Sutras des Jaimini

अथातो धर्मजिज्ञासा ||1,1.1||

athāto dharmajijñāsā ||1,1.1||

Nun (beginnt) die Erforschung des dharma.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Seminare

30.06.2019 - 05.07.2019 - Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen
In dieser Woche kannst du jeden Tag die tiefe Wirkung indischer Rituale erfahren, mit vedischen Rezitationen. Diese Rituale ermöglichen innere Sammlung, Herzensöffnung und viel Inspiration. Natü…
Sudarsh Namboothiri,