Leder

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leder‏‎ ist eine gegerbte Tierhaut. Leder ist die Haut von einem Tier, die bearbeitet wurde, um sie haltbar zu machen. Aus Leder werden verschiedene Gebrauchsgüter hergestellt. Es gibt Lederschuhe, Ledertaschen, Ledergürtel, Ledermöbel und auch Lederfußbälle.

Leder‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Veganismus ist die Notwendigkeit der Zeit

Leder ist etwas, was man heutzutage nicht mehr verwenden sollte. Leder wird gewonnen, wenn Tiere getötet werden. Im alten Indien war es so, dass Kühe nicht getötet wurden, sondern irgendwann an Altersschwäche starben. Dann konnte man auch ihr Leder verwenden und alles, was sie hatte. Das Leder wurde dann auch für Trommeln verwendet. Heutzutage werden auch in Indien Kühe getötet. Zwar nicht von den Hindus, aber sie werden an die Moslems verkauft. In manchen indischen Bundesstaaten ist das Schlachten von Kühen verboten, aber in manchen auch erlaubt.

In Europa ist Leder meist verknüpft mit großem Leid. Dabei gibt es Schuhe ohne Leder, die gut wärmen, das Wasser abhalten und luftdurchlässig sind. Niemand braucht Lederhosen und auf Ledersessel sollte man sich auch nicht unbedingt setzen. Veganismus ist die Notwendigkeit der Zeit. Nur wer zu Tieren freundlich und mitfühlend ist, wird das Prinzip von Ahimsa, was im Yoga so wichtig ist, gerecht umsetzen können. Die Erde ist ein Planet mit begrenzten Ressourcen und besonders in der heutigen Zeit ist es wichtig, nachhaltig und ökologisch zu handeln. Tiere zu halten, um sie zu Essen und ihr Leder zu verwenden, ist nach heutigem Wissen und vor allem aus ethischen Gesichtspunkten nicht richtig.


Leder‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Leder‏‎:

Einige Infos zum Thema Leder‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Leder‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Leder‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Leder‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Lecker‏‎, Lebensunterhalt‏‎, Lebensmittelladen‏‎, Legen‏‎, Lehnstuhl‏‎, Lehrsatz‏‎.

Yoga und Meditation Intensiv-Praxis Seminare

14. Jul 2017 - 16. Jul 2017 - Asana Intensiv - Die 84 Hauptasanas
Erweitere deine Yogapraxis um die Übungsreihe der 84 Hauptasanas. Diese werden in den alten Überlieferungen als besonders wirksam für den Menschen empfohlen. Es heisst, es gibt insgeamt 8.400.00…
Nitya Braun,
08. Okt 2017 - 13. Okt 2017 - Shivalaya Meditationsretreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
19. Nov 2017 - 24. Nov 2017 - Spirituelles Retreat mit Swami Divyananda auf Spendenbasis
Spirit for free! Ein spirituelles Retreat bietet dir die Möglichkeit, dich einmal aus dem alltäglichen Leben mit all seinen Aktivitäten und seinen vielfältigen Aufgaben in die Stille und Abgesc…
Swami Divyananda,
07. Jan 2018 - 12. Jan 2018 - Shivalaya Meditationsretreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,

Leder‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Leder‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Leder‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.