Kulturschock Indien

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kulturschock Indien Wenn du mal nach Indien kommst, dann wirst du vielleicht einen kleineren oder größeren Kulturschock bekommen.

Kulturschock Indien - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Indien Extrem

Indien ist schon in vielerlei Hinsicht anders. Zum einen Indien ist wie ein Überfall auf die Sinne. Indien ist laut. Indien ist farbenprächtig. Die Geschmäcker von dem was du isst sind intensiv. Und die Gerüche sind von unglaublich angenehm bis unglaublich unangenehm. Also Kulturschock Indien ist jetzt keine Übertreibung.

Authentizität in Indien

Und Indien, anders als westliche Länder verbirgt auch die Armut nicht. Im Westen zum Beispiel wirst du obgleich es dort auch Menschen mit Psychosen gibt, Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen, die siehst du normalerweise im Westen nicht. Sie sind in irgendwelchen Heimen untergebracht. In Indien dagegen siehst du durchaus Menschen auf der Straße, denen ein Arm fehlt, ein Bein fehlt, du siehst Blinde und du siehst die Armut und du siehst auch den Reichtum.

Lernreise nach Indien

All das musst du verdauen können. Aber wenn du erst einmal den Kulturschock überwunden hast und dir bewusst machst du bist jetzt nicht in Indien um das Land zu ändern, sondern du bist dort um etwas zu lernen um vielleicht mehr zu dir selbst zu kommen dann ist Indien eben auch ein exotisches Land und ein lehrreiches Land. Und gerade wenn du an Yoga interessiert bist dann ist Indien eben auch das Herkunftsland des Yoga und bis heute ist dort Spiritualität stark spürbar.

Video Kulturschock Indien

Hier ein Vortragsvideo zum Thema Kulturschock Indien :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Kulturschock Indien Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Kulturschock Indien :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Kulturschock Indien, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Kuhmist, Krise als Chance, Krankheit als Sprache der Seele, Kursleiter, Lachend, Lakshmi - die Naturgöttin der Fülle.

Hinduistische Rituale Seminare

21.02.2020 - 22.02.2020 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
21.02.2020 - 22.02.2020 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
Swami Divyananda,
21.02.2020 - 22.02.2020 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
Team Allgäu,
21.02.2020 - 22.02.2020 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
Sukadev Bretz,Sitaram Kube,
08.04.2020 - 08.04.2020 - Hanuman Jayanti
Feier zum Geburtstag von Hanuman.
28.04.2020 - 28.04.2020 - Shankaracharya Jayanti
Programm: - Akhanda Kirtan Singen („Om Shankaracharya Namaha“) von 08:00-20.00 Uhr - "Nirvana Shatkam" Workshop mit vedantischen Meditationen - Große Puja um 20:45 Uhr. Alles kostenlos. Spende…