Kritavarma

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kritavarma (Sanskrit: कृतवर्मा, Kŗtavarmā) war der mutigste Yadava Krieger und lebte zu Zeiten Krishnas. Er wird in etlichen Sanskrit Texten erwähnt, so im Mahabharata, im Vishnu Purana, im Bhagavata Purana und im Harivamsha. Er stammte aus der furchtlosen Andhaka Familie der mächtigen Yadavas und war der Sohn von Hiridika.

Handschrift mit einer Darstellung von Kurukshetra

Während des Kurukshetra Krieges kämpfte Kritavarma auf Seiten der Kauravas. Er war einer der drei Überlebenden der Kaurava Armee. Er unterstützte Ashvatthama bei seinem Massaker unter den Kauravas. Nach dem Krieg kehrte er in sein Königreich zurück, später wurde er von Satyaki getötet.

Siehe auch

Literatur

  • Bhagavad Gita, Teil der Mahabharata, mit Einführung in die Mahabharata

Weblinks

Seminare