Katholizismus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katholizismus‏‎ Als Katholizismus bezeichnet man die Lehre der katholischen Kirche und die Ordnung der katholischen Kirche. Als Katholizismus bezeichnet man eine Weltanschauung und eine Werthaltung, die geprägt ist durch den katholischen Glauben.

Katholizismus‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Katholizismus ist die offizielle Lehre der römisch-katholischen Kirche. Manchmal wird Katholizismus als das tatsächliche Denken, Empfinden und Handeln der katholischen Bevölkerungsteile gesehen. Katholizismus gilt auch als eine Weltanschauung oder eine bestimmte Lebensweise. In Europa sind viele Länder stark vom Katholizismus geprägt.

Katholizismus ist auch das Substantiv vom Adjektiv katholisch. Katholisch ist die Bezeichnung einer der großen Kirchen. Es gibt die evangelische Kirche, die katholische Kirche und die orthodoxe Kirche. Katholisch bedeutet eigentlich allgemein, generell und universal. Katholisch war eigentlich der Gegenbegriff zu orthodox. Als sich im 11. Jahrhundert die katholische von der orthodoxen Kirche trennte, spalteten sich die Orthodoxen, die besonders reingläubig sein wollten, ab. Orthodox heißt reingläubig oder wahrhaftig. Die Katholiken wollten eher offen sein für viele. So ähnlich wie die Bezeichnung im Buddhismus. Es gibt den Theravada Buddhismus, die sagen, dass sie das rechte Wissen hätten. Und es gibt den Mahayana Buddhismus, das große Fahrzeug, deren Ausrichtung es ist, alle mit einzubeziehen.

Interessanterweise beschreibt Swami Sivananda in einigen Schriften und Büchern seine Weltanschauung als "catholic", als katholisch. Was sich nicht darauf bezieht, dass er Anhänger der katholischen Kirche war, die man in Indien nicht kannte. In Indien gab es höchstens die Anglikaner, eine englische Kolonie. Der Ausdruck bezieht sich mehr auf die Bedeutung von ganz, allgemein, überhaupt, ungeteilt, vollständig oder alles mit einbeziehend. So ist der ursprüngliche Ausdruck "alles einbeziehend". Im Gegensatz zu denjenigen, die sich als reingläubig definierten.

Paradoxerweise sind in der katholischen Geschichte viele Anhänger zu solchen geworden, die andere ausgeschlossen haben und sich bis heute durch Abspaltung und Trennung von anderen definieren. Das häufig von Katholiken rezitierte Zitat von Jesus, „Im Haus meines Vaters gibt es viele Zimmer“, spricht dafür, dass es in katholischen Kirche viele parallele Anschauungen gibt. Es gibt die Mystik, aber auch Strömungen, wo meditiert und Hatha Yoga geübt wird. Es gibt Klöster, in denen Zen-Meditation praktiziert wird und Hatha Yoga zum Tagesablauf gehört. Es gibt katholische Klöster in Indien, die sehr ähnlich aussehen wie indische Ashrams.

In diesem Sinn heißt Katholizismus eigentlich "sich auf das Ganze beziehend" und es soll eine übergeordnete weitgläubige Weltanschauung sein. Natürlich wurde Katholizismus später als das bezeichnet, was allgemein Geltung besitzt und damit wurde es wieder ausschließend. Aber es wäre schön, wenn Katholizismus wieder zu seiner ursprünglichen Bedeutung zurück findet, nämlich als etwas allgemeines, den Ausgleich suchendes, zu dem, was über einzelne Weltanschauungen hinausgeht und versucht alle mit ins Boot zu nehmen.

Katholizismus‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo mit dem Thema Katholizismus‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Katholizismus‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Katholizismus‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Katholizismus‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Katholizismus‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Katholisch‏‎, Karriere‏‎, Karavane, Kaufmann‏‎, Kennen‏‎, Kennzeichen‏‎.

Yoga Ausbildung Seminare

02. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs
Möchtest auch du als Yogalehrer/in Menschen in Yoga, Meditation und Entspannung einführen, Kurse in Hatha Yoga geben, Asanas und Mantras erklären können, Erwachsene und Kinder unterrichten? Wer…
Rama Schwab,Sivanandadas Elgeti,Chandrashekara Burandt,
16. Jul 2017 - 28. Jul 2017 - Yin Yogalehrer/in Ausbildung
Im Yin Yoga werden die Stellungen absolut anstrengungslos bei entspannten Muskeln gehalten. Es ist daher eine besonders „weiche“, „sanfte“ (Yin) - gleichzeitig besonders tiefgreifende wirku…
Shakti Lehner,Maheshwara Lehner,
16. Jul 2017 - 13. Aug 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs
Möchtest auch du als Yogalehrer/in Menschen in Yoga, Meditation und Entspannung einführen, Kurse in Hatha Yoga geben, Asanas und Mantras erklären können, Erwachsene und Kinder unterrichten? Wer…
Pranava Koch,Bhakti Turnau,
23. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Asana exakt Yogalehrer/in Ausbildung
Du hast deine Yogalehrer Ausbildung bereits gemacht und möchtest Feinheiten und Tiefenwirkungen der Yoga Asanas kennenlernen? In dieser Asana exakt Yogalehrer Ausbildung erfährst du anatomische Z…
Wolfgang Keßler,


Katholizismus‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Katholizismus‏‎ ? Danke für deine Email an wiki@yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Katholizismus‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Weltanschauung, Weisheit, Spiritualität, Religion und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.