Katha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Katha (Sanskrit: कठ kaṭha m.) Name eines Schülers von Vaishampayana und Lehrers einer nach ihm benannten Schule des Yajurveda; ein Brahmane; eine Note, einfacher Klang.

2. Katha (Sanskrit: कथा kathā f.) Sage, Erzählung, Unterhaltung, Geschichte, Erzählung; indischer Tanz. Name einer Upanishad (Kathopanishad). Sie wurde von Dr. Roer übersetzt und in der Bibliotheca Indica veröffentlicht.

Katha कथा kathā Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Katha, कथा, kathā ausgesprochen wird:

Sukadev über Katha

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Katha

Katha ist eine Form der spirituellen Unterweisung. Katha heißt, sich Geschichten von Gott zu erzählen. Katha ist eine gewisse Art von Shravana. Es gibt eine gewisse Tradition in Indien, eine ganze spirituelle Tradition, in der das Erzählen, Kathak, verbunden wird mit Mantras und Kirtans. Ich kannte mal einen Freund von Swami Vishnudevananda, der hieß Sankesharadas, und er war in dieser Tradition von Katha. Er hat Geschichten erzählt und zwischendurch fing er an, zu singen, und danach hat er wieder weitererzählt. Dann kam der nächste Kirtan, dann kam die nächste Erzählung. Und so konnte er einen stundenlang irgendwo in ein Gefühl von Liebe zu Gott halten.

Es war faszinierend, es war schön, es war herzöffnend, man hat das Gefühl gehabt, Gott ist greifbar, Gott ist gegenwärtig, jetzt und in diesem Moment. So also, Katha – Erzählung. Und die Katha-Tradition ist eine Tradition, wo die spirituelle Unterweisung mit Erzählungen und auch mit Kirtan verbunden ist.

Es gibt übrigens auch eine neue Comicserie – gut, neu ist übertrieben, ein paar Jahrzehnte alt. Sie heißt "Amar Chitra Katha", das heißt, das ist die Erzählung der verschiedenen Mythen Indiens und der Heldengeschichten in einer Comicform. Damit wurde letztlich die ganze Mythologie nochmals in Indien popularisiert, insbesondere auch unter den neuen Kindern und Jugendlichen. Auch hier Katha – Erzählung.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Capeller Sanskritwörterbuch zu Katha

Katha, Sanskrit कथा kathā, f. Unterhaltung, Gespräch, Erzählung, Sage; die Erwähnung, Angabe, Rede von, (Gen. oder. Substantiv Femininum Katha ist ein Sanskrit Substantiv weiblichen Geschlechts und heißt auf Deutsch Unterhaltung, Gespräch, Erzählung, Sage; die Erwähnung, Angabe, Rede von, (Gen. oder.

Katha , Sanskrit काठ kāṭha, von Katha herrührend. Katha ist ein Sanskritwort und wird übersetzt mit von Katha herrührend.

Verschiedene Schreibweisen für Katha

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Katha auf Devanagari wird geschrieben " काठ ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " kāṭha ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " kATha ", in der Velthuis Transkription " kaa.tha ", in der modernen Internet Itrans Transkription " kATha ".

Verschiedene Schreibweisen für Katha

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Katha auf Devanagari wird geschrieben " कथा ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " kathā ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " kathA ", in der Velthuis Transkription " kathaa ", in der modernen Internet Itrans Transkription " kathA ".

Sanskrit Katha - Deutsch Unterhaltung, Gespräch, Erzählung, Sage; die Erwähnung, Angabe, Rede von
Deutsch Unterhaltung, Gespräch, Erzählung, Sage; die Erwähnung, Angabe, Rede von Sanskrit Katha


Weblinks

Seminare

Indische Schriften

07. Dez 2018 - 09. Dez 2018 - Vedanta Meditationen
Du willst dein wahres Selbst und diese Welt besser verstehen? Der Selbstverwirklichung näher kommen? - Vedanta, das „Ende des Wissens“, kommt schrittweise zum ernsthaften Schüler, der sich vo…
Narada Marcel Turnau,
14. Dez 2018 - 16. Dez 2018 - Vom Karma zum Dharma
Was bedeutet Karma und wie hängt es mit deiner Lebensaufgabe und deiner Bestimmung zusammen? Wir erarbeiten, was mdit dem Karma-Begriff und dem Karmayogaweg in Verbindung steht. Anschließend komm…

Sanskrit und Devanagari

09. Nov 2018 - 11. Nov 2018 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,
16. Nov 2018 - 18. Nov 2018 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Bhakti Turnau,