Jatavedas

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jatavedas, ( Sanskrit जातवेदस् jāta-vedas m. ) Bezeichnung des Feuers, der Sonne; ein vedisches Beiwort für Feuer (Agni). Williams sagt: "Die Bedeutung der Veden wird auf fünffache Weise erklärt: (1) Alle erschaffenen Wesen kennend; (2) Alle Geschöpfe oder alles Existierende besitzend; (3) Von allen erschaffenen Wesen gekannt; (4) Die Veden, Reichtümer, besitzend; (5) Die Veden, Weisheit, besitend. Andere Herleitungen oder Erklärungen wurden in den Brahmanas gefunden, aber es scheint, dass die genaue Bedeutung des Wortes schon früh verloren ging und dass von den fünf Erklärungen, nur die ersten zwei für die vedischen Schriften gelten. Jatadeva scheint aufzutauchen." Die Aussage von Manu, dass die Veden aus Feuer, Luft und Sonne gemolken wurden, mag vielleicht die Erklärung geben, dass Jatavedas "der Erschaffer der Veden" war.

Lakshmi als Kamalatmika


Verschiedene Schreibweisen für Jatavedas

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Jatavedas auf Devanagari wird geschrieben " जातवेदस् ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " jātavedas ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " jAtavedas ", in der Velthuis Transkription " jaatavedas ", in der modernen Internet Itrans Transkription " jAtavedas ".

Video zum Thema Jatavedas

Jatavedas ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Jatavedas

Siehe auch

Quelle

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005