Hlödin

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hlödin ist eine germanische Göttin. Hlödin wird auch genannt Jörd, Huldana und Fyörgyn. Hlödin ist eine Fruchtbarkeitsgöttin, eine Erdgöttin, die Erdmutter. Hlödin steht auch für die Alte Weise Frau. Manchmal wird sie auch dem Geschlecht der Riesen zugerechnet.

Hlodyn bzw. Hlödin ist eine altisländische Erd- und Frucht­barkeitsgöttin. Nach alter Überlieferung erscheint sie als Mutter von Thor. Daher wird sie oft mit Fyörgyn gleichgesetzt - gilt aber oft auch als eigenständige Göttin. Ein etymologischer und bedeutungsmäßiger Zusammen­hang mit der west­germanischen Göttin Hludana ist wahrscheinlich; bei letzterer dachte man auch schon an eine Ausgangsform für die Gestalt der Frau Holle. Hlödin, Hludana, Hold, Holle, Heil, Heilung, hängen vermutlich alle zusammen.


Siehe auch