Hirnlos

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hirnlos - Bedeutung, Wortursprung, Synonyme, Antonyme. Hirnlos ist ein Ausdruck für Dummheit, für mangelnde Vorsicht, für Leichtsinn. Zwar ist es anatomisch nicht möglich, ohne das Gehirn überhaupt etwas zu tun, etwas zu erleben. Aber der Ausdruck hirnlos steht natürlich nicht für Tod, für Leblosigkeit. Vielmehr wird Hirn gerne mit Klugheit, mit Impulskontrolle gleichgesetzt. Im Volksmund steht Herz für Wünsche, Emotionen, Hirn für Intellekt und Selbstbeherrschung.

Freude spürt der Mensch oft wenig, der hirnlos ist oder so erscheint.

Hirnlos ist ein Adjektiv zu Hirnlosigkeit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Hirnlosigkeit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Hirnlosigkeit.

Hirnlos in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Hirnlos ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme hirnlos - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv hirnlos sind zum Beispiel begriffsstutzig, dösig, geistlos, schwachsinnig, dumm wie Bohnenstroh, einfältig, naiv. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. einfältig, naiv.

Gegenteile von hirnlos - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von hirnlos sind zum Beispiel intelligent, geistvoll, schlau, clever,.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu hirnlos mit positiver Bedeutung sind z.B. intelligent, geistvoll, schlau, clever. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Hirnlosigkeit sind Wissen, Planung.


Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach hirnlos kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Hirnlosigkeit und hirnlos

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu hirnlos und Hirnlosigkeit.

  • Positive Synonyme zu Hirnlosigkeit sind zum Beispiel Nichtwissen, Unwissenheit.
  • Positive Antonyme sind Wissen, Planung.
  • * Ein Substantivus Agens ist Hirnie, Hirnloser

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

06.08.2021 - 08.08.2021 - Achtsamkeit und Meditation
Achtsamkeit ist die unerlässliche Grundlage für rechtes Leben und rechtes Denken und hat daher eine lebenswichtige Botschaft für alle. Achtsamkeit hilft bei der Meisterung des Geistes, damit man…
08.08.2021 - 13.08.2021 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
08.08.2021 - 13.08.2021 - Themenwoche: Leben aus der Tiefe
So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen. Natürlich stehen dir auch die anderen Individualgastangebote frei: täglich…