Gottesvertrauen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gottesvertrauen ist eine der wichtigsten Formen von Vertrauen. Man kann Vertrauen zu sich selbst haben, Vertrauen in seine Mitmenschen, Vertrauen in sein Schicksal. Alles Vertrauen kann erschüttert werden. Wer ein tiefes Gottvertrauen hat, ein tiefes Gottesvertrauen, der hat ein gutes Fundament auf das er bauen kann. Gott ist immer da, Gott ist immer mit einem aber die Vorstellung die wir von Gott haben sollte soweit sein, dass sie auch alle menschlichen Ereignisse miteinschließt. Es wäre irrtümlich anzunehmen, dass Gott einen immer beschützt in allen Situationen, das einem nichts Schlimmes passiert. Gottesvertrauen heißt das tiefe Vertrauen, das was auch immer geschieht, letztlich gut für einen selbst ist, gut für die Mitmenschen und gut für die ganze Welt.

Gottesvertrauen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gottesvertrauen Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Gottesvertrauen:

Verstehe etwas mehr über das Thema Gottesvertrauen in diesem Videovortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Gottesvertrauen und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gottesvertrauen

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Gottesvertrauen, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Fegen‏‎, Faschismus, Fangen‏‎, Feigenbaum‏‎, Ferne‏‎, Fertigkeit‏‎.

Yoga für Jugendliche Seminare

11. Aug 2017 - 13. Aug 2017 - Yoga für Jugendliche
Lust auf Yoga, viel Lachen, eine Menge Spaß und Freude? Dann bist du hier richtig. Wir werden Yogaübungen und Meditationstechniken kennen lernen, Spiele machen, singen und quatschen. Auf jeden Fa…
Ganesha-Kinderteam,
13. Aug 2017 - 18. Aug 2017 - Yoga für Jugendliche
Lust auf Yoga, viel Lachen, eine Menge Spaß und Freude? Dann bist du hier richtig. Wir werden Yogaübungen und Meditationstechniken kennen lernen, Spiele machen, singen und quatschen. Auf jeden Fa…
Ganesha-Kinderteam,
18. Aug 2017 - 20. Aug 2017 - Yoga für Jugendliche - Wilde Zeit und Natur - von 13-16 Jahren
Aditi Kolkmeyer,
20. Aug 2017 - 25. Aug 2017 - Yoga für Jugendliche - Wilde Zeit und Natur - von 13-16 Jahren
Ganesha-Kinderteam,


Gottesvertrauen - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Gottesvertrauen ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Verb Gottesvertrauen kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.