Gesittetheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gesittetheit‏‎ bezeichnet man ein Verhalten, das den Sitten und Gebräuchen entspricht. Der Begriff beschreibt auch eine Charaktereigenschaft, die darin besteht, dass man das tut, was den Sitten und Gebräuchen entspricht.

Gesittetheit‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Tugenden.

In einem engeren Sinn bedeutet Gesittetheit, dass man höflich und zuvorkommend ist gegenüber Frauen oder dass eine Frau sich einem Mann nicht zu sehr annähert.

Der Ausdruck meint auch, dass man in der Öffentlichkeit keine Zärtlichkeiten austauscht.

Gesittetheit kann man auch anders deuten: Wer sich an ethische Prinzipien hält, den kann man gesittet nennen in einem weiteren Sinn.

Videovortrag zu Gesittetheit‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Gesittetheit‏‎:

Gesittetheit‏‎ - was heißt das? Erfahre einiges zum Thema Gesittetheit‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Gesittetheit‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Gesittetheit‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Gesittetheit‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gesittetheit‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Gesittetheit‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z. B. Gewinngier‏‎, Gewaltfreiheit‏‎, Getäuscht‏‎, Glücklicherweise‏‎, Gutartig‏‎, Haarspalterisch‏‎, Gutartigkeit‏‎, Verdorben.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Gesittetheit‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

28.08.2020 - 30.08.2020 - Wege der Achtsamkeit, Yoga und Meditation
Die Achtsamkeitspraxis ermöglicht dir, ganz im Hier und Jetzt zu sein. Befreie deinen Geist von dem endlosen Denken über das, was war und was vielleicht kommen wird. Die kleinsten Ereignisse und…
Nadine Devani Grimm,
11.09.2020 - 13.09.2020 - Asana Intensiv - Die 84 Hauptasanas
Erweitere deine Yogapraxis um die Übungsreihe der 84 Hauptasanas. Diese werden in den alten Überlieferungen als besonders wirksam für den Menschen empfohlen. Es heisst, es gibt insgeamt 8.400.00…
04.10.2020 - 09.10.2020 - Shivalaya Meditationsretreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,

Zusammenfassung

Gesittetheit‏‎ kann man sehen im Kontext von Tugenden.