Exkremente

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exkremente‏‎ sind Ausscheidungen. Andere Namen hierfür sind: Kot, Stuhl oder Ausscheidungsprodukt. Sie sind die unverdaulichen Teile der aufgenommenen Nahrung. Von Exkrementen spricht man insbesondere bei Tieren und Menschen.

Exkremente‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Anatomie, Physiologie, Medizin

Exkrement kommt vom Lateinischen "excrementum": das was ausgeschieden wurde. "Excernere" heißt Ausscheiden und Absondern. "Excretum" und "Exkrement" heißen beide auch das Ausgesonderte.

Exkremente kann man auch vom spirituellen Standpunkt aus sehen. Man könnte zum einen sagen, was der Mensch produziert, sind Exkremente. Der Mensch ist nicht nur die Schönheit der Haut, sondern zu einem Menschen gehören auch die Exkremente dazu. So gibt es durchaus spirituelle Meister im Alten Indien, die sagen: Sei dir bewusst, der menschliche Körper hat auch die Aspekte von Exkrementen, Schleim, Blut, Urin, Eiter u.s.w.

Der Körper ist nicht nur so schön wie du ihn gerne hättest. In diesem Sinne gilt die Betrachtung der Exkremente als Möglichkeit sich von Verhaftungen und Identifikationen zu lösen. Exkremente anzuschauen, kann auch heißen, sei dir bewusst, wer bin ich? Bin ich der Körper? Wenn ich der Körper bin, welche Teile des Körpers bin ich? Bin ich die Karotte, die ich gerade esse? Bin ich der Speisebrei, der gerade meinen Verdauungskanal heruntergegangen ist? Ist ein Teil von mir dann in der Toilette? Oder bin ich eigentlich gar nichts im Verdauungskanal? Ist deshalb etwas in mir, was ich nicht bin? Wie steht es um die Luft, die in den Lungen ist? Wie steht es mit dem was ich ein- und ausatme? Bin ich das Blut? Wer bin ich? Was bin ich?

Die Betrachtung all dieser Aspekte kann einen dazu führen zu überlegen: "Wer bin ich?"

Video Exkremente‏‎

Lass dich inspirieren in folgendem Vortragsvideo über Exkremente‏‎:

Exkremente‏‎ - was kann man darunter verstehen? Verstehe etwas mehr über das Thema Exkremente‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Exkremente‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Zusammenhang mit Exkremente‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Exkremente‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

27.06.2021 - 02.07.2021 - Asana Intensiv Bhagavad Gita und Vedanta und Hüfte mit Atman Shanti -Yogalehrer Weiterbildung online
Atman Shanti führt dich durch tief spirituelle Hatha Yoga Stunden. Klassisches Vedanta im Geiste von Shankaracharya trifft hüftöffnendes „flex your hips“ für verschiedene Levels von mild bi…
27.06.2021 - 02.07.2021 - Asana Intensiv Bhagavad Gita und Vedanta und Hüfte mit Atman Shanti - Yogalehrer Weiterbildung
Atman Shanti führt dich durch tief spirituelle Hatha Yoga Stunden. Klassisches Vedanta im Geiste von Shankaracharya trifft hüftöffnendes „flex your hips“ für verschiedene Levels von mild bi…
09.07.2021 - 18.07.2021 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A9 - Upadesha Sahasri
Teilweise Englisch mit deutscher Übersetzung. Upadesha Sahasri, die „1000 Unterweisungen“ sind ein Grundlagenwerk von Shankara, dem großen Meister des Vedanta – das einzige direkte Werk von…

Zusammenfassung

Exkremente‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Anatomie, Physiologie, Medizin.