Die Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg. So lautet ein häufig zitierte Bonmot. Dieses ist natürlich großer Unsinn. Was das heißen soll, Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg das erfährst du hier. Und du erfährst auch warum das großer Unsinn ist.

Eine vegetarische Ernährung hat viele Vorteile und wird im Yoga emmpfohlen.

Sukadev über den Spruch: "Die Vegetarier essen meinem Essen das Essen Weg"

Das ist so einer der dummen Sprüche, die man manchmal als Vegetarier hört. Was soll das heißen, dass die Vegetarier meinem Essen das Essen wegessen? Das ist großer Blödsinn.

Um zehn Menschen zu ernähren mit genügend Proteinen und Kalorien, braucht man je nach Gegend und Lebensmittel die 4 bis 15-fache Anbaufläche über Fleischnahrung, als man brauchen würde über vegetarische Ernährung. Und je mehr Menschen vegetarisch leben, um so weniger Getreide und Hülsenfrüchte wird den Tieren weggegessen durch andere Tiere.

Also der Spruch „Die Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg“ ist einfach nur Blödsinn. So, jetzt bin ich mal radikal gewesen, was sonst nicht meine Art ist. Aber es gibt manchmal Sprüche, die man immer wieder hört als Vegetarier, die aber ziemlich dumm sind.

Video: Die Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg?

Vortragsvideo über "Die Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg?"

Ein Vortrag von Sukadev Bretz rund um das Thema warum vegetarisch, vielleicht hilfreich für alle mit Interesse an Yoga Ernährung.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema vegetarisch

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema vegetarisch:

Die Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg? Weitere Infos zum Thema warum vegetarisch und Yoga Ernährung

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen warum vegetarisch und Yoga Ernährung und einiges, was in Verbindung steht mit Die Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg?