Das gefällt mir

Aus Yogawiki
Das gefällt mir‏‎ ist ein Begriff im Kontext von Psychologie

„Das gefällt mir“. Was sich wie ein harmloser Ausdruck anhört, kann eine Versklavung bedeuten. Wenn man sagt: „Das gefällt mir“, sagt man auch oft: „Das gefällt mir nicht“.

Wenn man das tut, was einem gefällt, und nicht tut, was einem nicht gefällt, dann ist man Sklave von seinen Stimmungen und Launen. Im Yoga lernen wir von Raga und Dwesha unabhängig zu werden. Raga heißt mögen, das was einem gefällt. Dwesha heißt nicht mögen was einem nicht gefällt.

Man kann sagen wo man Raga, also Anhaftung, hat: „Das gefällt mir“, und Dwesha, das was man nicht mag: „Das gefällt mir nicht“. Überlege, was ist meine Aufgabe? Was ist meine Pflicht? Und tue das, was Deine Aufgabe ist. Tue nicht nur das was Dir einfach nur gefällt. Aber Du kannst noch etwas anderes machen. Du kannst bewusst daran arbeiten, das zu mögen, was Deine Aufgabe ist.

Mein Meister, Swami Vishnu Devananda, hat mir mal gesagt: “Wenn Du etwas findest, was Dir nicht gefällt, dann mache es so lange bis es Dir gefällt, sofern es ethisch ist. In diesem Sinne kannst Du natürlich auch Dinge tun, die Dir gefallen aber mache Dich nicht zum Sklaven dieser Dinge. Lerne es, dass Dir die Dinge gefallen, die zu tun sind.

Das gefällt mir‏‎ - was und warum? Einige Informationen zum Thema Das gefällt mir‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Das gefällt mir‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Das gefällt mir‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Das gefällt mir‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Das gefällt mir‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Das gefällt mir‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Defizit‏‎, Das gefällt mir nicht‏‎, Dankeschön‏‎, Destruktivität, Dieb‏‎, Diskriminierung‏‎, Diebstahl‏‎, Klassische indische Musik.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Das gefällt mir‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

04.09.2022 - 09.09.2022 5 Elemente Massage Ausbildung
Erlerne in dieser Massage Ausbildung die 5 Elemente Massage, eine Massagetechnik aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die 5 Elemente Massage kombiniert unterschiedliche Massagegriffe, d…
Eric Vis Dieperink
04.09.2022 - 09.09.2022 Selbstreflexion mit Hatha Yoga
Du übst in dieser Intensivwoche auf unterschiedliche Weise, dich in den Asanas zu beobachten, genauer wahrzunehmen, zu reflektieren, in die Stille einzutauchen und dir so deiner selbst noch bewusster…
Shivakami Bretz, Sundari Lena Kuhlmann
04.09.2022 - 09.09.2022 Meditation der Liebenden Güte Kursleiter Ausbildung
Lerne Metta- bzw. Maitri-Bhavana (Pali/Sanskrit) - die „Meditation der liebenden Güte“ anzuleiten. In dieser Meditationsform übst du tiefstes Wohlwollen und Liebe gegenüber dir selbst und allem, was…
Ramashakti Sikora

Zusammenfassung

Das gefällt mir‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.