Dämmerung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dämmerung‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: Übergang vom Tag zur Nacht, Halbdunkel

Dämmerung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Meditation ist am besten zur Zeit der Dämmerung

Als Dämmerung bezeichnet man die Zeit kurz vor Aufgang oder kurz nach Untergang der Sonne. Also, bevor es hell wird, ist die Dämmerung, und wenn die Sonne gerade untergegangen ist. Die Zeit der Dämmerung hat eine besondere spirituelle Atmosphäre. Wenn du in der Natur bist, im Wald bist oder auf einem Feld, insbesondere dann, wenn keine Autos hörbar und sehbar sind, dann hat die Dämmerung eine besondere Kraft.

Meditation in der Dämmerung ist besonders tief und ruhig. Das ist einer der Gründe, weshalb empfohlen wird auch wenn du nicht in der Natur bist, zur Dämmerung zu meditieren. Es gibt auch ein bestimmtes Ritual, nämlich Agni Hotra, welches man zur Dämmerung ausführt, ein Feuerritual (Homa), mit dem man sich einstimmen kann auf Gott.

Erfahre einiges zum Thema Dämmerung‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Dämmerung‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Dämmerung‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur indirekt in Beziehung stehen mit Dämmerung‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Damm‏‎, Curcuma‏‎, Cicero‏‎, Dampfbad‏‎, Das Unergründliche, Dauerhaftigkeit‏‎.

Psychologische Yogatherapie Seminare

29.03.2019 - 31.03.2019 - Sinn und roten Faden erkennen
Ein Yoga Seminar zur Standortbestimmung und Neuorientierung. Du lernst Möglichkeiten kennen, wie du mit Herz und Verstand deine Ziele verwirklichen kannst. Mit wirkungsvollen Methoden aus dem Yoga…
Ramashakti Sikora,
07.04.2019 - 12.04.2019 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Ein konzentriertes persönliches Sinn-Seminar, inspirierend mit Meditation und Selbstreflexion.Nicht immer ist es Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Innehalten angesagt, Bilanz zi…
Susanne Sirringhaus,
12.04.2019 - 14.04.2019 - Fest und stark im Leben stehen
Im täglichen Leben sind wir ständig gefordert unseren Mann oder Frau zu stehen. Wir sehen uns mit Herausforderungen und Widerständen konfrontiert. An diesem Wochenende lernst du, die Kraft dafü…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,
12.04.2019 - 19.04.2019 - Yoga bei psychischen Problemen - Yogalehrer Weiterbildung
Menschen mit psychischen Beschwerden kannst du als Yogalehrer zu tieferer Selbsterkenntnis führen und ihnen mit Yoga Zugang zu innerer Kraft verschaffen. Diese Yoga Weiterbildung richtet sich an Y…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,

Dämmerung‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Dämmerung‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Dämmerung‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Zeit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.