Chakra-Tantra-Kundalini

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chakra-Tantra-Kundalini so heißt ein Seminar bei Yoga Vidya. Chakras sind die Energiezentren. Tantra ist die philosophisch-spirituelle Richtung, die sich mit Chakras beschäftigt. Und die Kundalini ist die schlafende Energie im Menschen, die wir aktivieren wollen, um alle Chakren zu öffnen und so schließlich zum Höchsten zu kommen.

Chakra-Tantra-Kundalini - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Chakra-Tantra-Kundalini

Chakras

"Chakra" bedeutet Energiezentrum, "Chakra" bedeutet wörtlich "Rad". Chakren werden rund dargestellt, und ähnlich wie ein sich drehendes Rad ermöglicht, dass ein Wagen voranfährt, hilft ein energetisiertes Chakra, dass es in unserem Leben vorangeht. Energetisierte Chakren helfen, dass wir auf unserer Reise durchs Leben gut hindurchgehen können. Wir haben viele Chakren. Von diesen vielen tausend Energiezentren gelten sieben als besonders wichtig. Im Yoga gibt es eine Menge von Übungen, wie du die Chakren harmonisieren, aktivieren und öffnen kannst und wie du die Energie der Chakren nutzen kannst für Heilung, für mehr Lebensfreude und tiefe Meditation.

Wenn du die Chakren geöffnet hast, dann kannst du dich daran machen, auch die Kundalini zu erwecken. Die Kundalini ist die Sehnsucht zurückzukehren zum Höchsten, die Kundalini ist die Sehnsucht dich mit dem [Göttliche]n zu vereinigen. Kundalini symbolisiert auch die unendliche Kraft, die in dir ist.

Tantra

Tantra ist das spirituelle System, aus dem die ganze Theorie von Chakra und Kundalini herstammt. Tantra sagt, dass im Menschen eine unendliche Energie ist, eben die Kundalini. Diese kann aktiviert werden und dich dann zum Höchsten führen. Tantra stammt aus Indien und ist ein religionsübergreifendes spirituelles Übungssystem, welches insbesondere den Feinstoffkörper beschreibt:

  • Prana (Lebensenergie), die Nadis (Energiekanäle)
  • Chakren (die Energiezentren) und
  • Kundalini (die Feinstoffenergie im Menschen).

Tantra hat eine Lebenseinstellung, die besagt: Das ganze Universum ist ein Ausdruck der göttlichen Energie, der göttlichen Mutter. Charakteristisch im Tantrismus ist die Verehrung des Göttlichen als die weibliche Kraft: Mutter Erde, Shakti, die kosmische Energie, die Göttin an sich. Tantra will aber auch die Energie nutzen für tiefe und intensive Erfahrungen. Es gibt roten, weißen und schwarzen Tantra. Wenn man es so deutet:

  • schwarzes Tantra, um seine egoistischen Wünsche zu befriedigen, um Macht zu bekommen.
  • Rotes Tantra heißt der sexuelle Tantra.
  • Weißes Tantra ist der Tantra, wo es dir um Gutes geht, wo es darum geht, Gutes zu bewirken, ein ethisches Leben zu führen, aus der Welt einen besseren Ort zu machen und sich selbst eins zu fühlen mit dem Göttlichen.

Video Chakra-Tantra-Kundalini

Hier findest du ein Vortragsvideo über Chakra-Tantra-Kundalini :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Chakra-Tantra-Kundalini Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Chakra-[Tantra - Kundalini :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Chakra-Tantra-Kundalini, dann interessierst du dich vielleicht auch für Chakra-Meditation mit Sanskritsilben der Blütenblätter Bijas und Mantras, Chakra Yoga, Chakra Lehrer, Chakrenausgleich, Channeln, Cholerisch.

Chakras Seminare

16.05.2021 - 23.05.2021 - Klangtherapie Chakra Kur
Klang und Klangschwingungen haben einen intensiven Bezug zu den Chakras, den Energiezentren. Im Yoga ist es daher eine alte Tradition, Chakras mit Klangschwingungen zu stärken, zu reinigen und zu…
20.05.2021 - 20.05.2021 - Chakra Therapie - Muladhara Chakra - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Der Zustand der Chakras beeinflusst alle Organe, die Knochen, das Hormonsystem, die Verdauung, den Kreislauf, das Nervensystem - den gesamten Organismus. Die Chakra Lehre…
25.05.2021 - 25.05.2021 - Chakren-Bewusst-Sein - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr In diesem Workshop üben wir, uns bewusst zu werden, in welcher erlebbaren Wechselwirkung unsere alltäglichen und meditativen Erfahrungen mit der Aktivität unserer Energ…
28.05.2021 - 30.05.2021 - Spirituelles Heilen, Mantra Yoga und Kirtan online
Die Chakras als Energiezentren können vielfachen Störungen, Fremdenergien und Blockaden ausgesetzt sein. Damit diese Energieräder wieder in die richtige Bewegung kommen, erlernst du in diesem Se…
30.05.2021 - 30.05.2021 - Yoga für die Chakras - Harmonisierende Yogaübungen für die Energiezentren - Online Workshop
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr Die Chakras - Energiezentren im Körper - beeinflussen die Zellen, die Organe und das gesamte Hormonsystem und wirken sich auf die Gefühle und Gedanken aus. Yoga für die…
04.06.2021 - 06.06.2021 - Chakra-Yoga - Schwerpunkt Manipura und Anahata
Vertiefe dein Wissen über das dritte und vierte Chakra: Manipura- und Anahatha-Chakra und ihre Zusammenarbeit. Sie stehen in Verbindung mit: Stoffwechsel, Willensstärke, Transformation, Selbstach…