Bhavya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kali tanzt den kosmischen Tanz

1. Bhavya (Sanskrit: भव्य bhavya adj., m. u. n.) ist ein Gerundium der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) bhū und bedeutet: gegenwärtig; zukünftig; entsprechend, angemessen; hübsch, schön; gut, ausgezeichnet, vorzüglich; geneigt, gnädig; glücklich, Glück verheißend; fromm; wahr; Sternfrucht (Karmaraka); ein Baum aus der Familie der Rosenapfelgewächse (Dilleniaceae): Indischer Rosenapfel (Dillenia indica); Gegenwart; Dasein, Bestand; Zukunft; Glück, Heil; Knochen.


2. Bhavya (Sanskrit: भाव्य bhāvya adj., m. u. n.) ist ein Gerundivum der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) bhū und bedeutet: was geschehen muss; zukünftig; zu Stande zu bringen, zu bewerkstelligen, zu bewirken, zu tun; zu empfinden; vorzustellen, was man sich vorstellt; leicht zu fassen, leicht zu erraten; was gut geheißen oder für gut befunden wird; zu überführen; zu erweisen, zu beweisen; ein Name verschiedener Männer; (etwas) zu sein; aufzufassen, zu verstehen.


Namen und Synonyme

  • deutsche Namen: Indischer Rosenapfel, Elefantenapfel, Chalta
  • englische Namen: elephant apple, chulta, chalta, Indian catmon, hondapara tree
  • lateinische Namen: Dillenia indica, Dillenia speciosa, Dillenia elongata
  • Hindi: चलता caltā
  • Nepali: पांच फल pāñc phal, राम फल rām phal, ठूलो तातरी ṭhūlo tātrī
  • Kannada: ಬೆಟ್ಟಕಣಿಗಲು beṭṭakaṇigalu
  • Malayalam: മലമ്പുന്ന malampunna
  • Telugu: రేవడిచెట్టు rēvaḍiceṭṭu

Eine Liste mit Sanskrit-Synonymen findet sich in Raja Nighantu 11.96.


Bilder

220px-Dillenia_indica_Flower.JPG

300px-Dillenia_indica_fruit.jpg

Verschiedene Schreibweisen für Bhavya

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Bhavya auf Devanagari wird geschrieben " भव्य ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " bhavya ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " bhavya ", in der Velthuis Transkription " bhavya ", in der modernen Internet Itrans Transkription " bhavya ".

Video zum Thema Bhavya

Bhavya ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität


Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch gegenwärtig, zukünftig; gut, schön, angemessen, glücklich, fromm, tüchtig, wacker., n. Gegenwart, Dasein, Zukunft; Glück, Heil. Sanskrit Bhavya
Sanskrit Bhavya Deutsch gegenwärtig, zukünftig; gut, schön, angemessen, glücklich, fromm, tüchtig, wacker., n. Gegenwart, Dasein, Zukunft; Glück, Heil.
Deutsch geschehen müssend, (n. impers.), zukünftig; zu bewerkstelligen, zu tun, zu empfinden, vorzustellen, zu ersweisen. Sanskrit Bhavya
Sanskrit Bhavya Deutsch geschehen müssend, (n. impers.), zukünftig; zu bewerkstelligen, zu tun, zu empfinden, vorzustellen, zu ersweisen.

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Bhavya

Siehe auch