Assam

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Assam ist ein indischer Staat, welcher bekannt für seinen Tee ist. Assam liegt am Fluss Brahmaputra, zwischen Himalaya und Meghalalya. Der Staat grenz an Bhutan und Bangladesh- Auch Erdöl, Erdgas, Kalkstein, Kohle und andere kleine Mineralien wie Kaolin, Ton, Feldspat werden dort angebaut.

Ein typischer Tee Garten in Assam [1]

Assam hat viele Tropenwälder und Reisfelder. Seine Bewohner flohen zum großen Teil über Bihar und Nord Bengalien aus China und Burma. So ist der Staat geprägt durch eine mongolisch-arische Kultur.

Geschichte von Assam

Der Name Assam wurde vor mehr als 800 Jahren zuerst verwendet. Zu Dieser Zeit kamen die ersten Tai-Menschen nach Assam. In den Epen war Assam zuvor auch als Kamarupa oder Pragjyotish bekannt. In dem Mahabharata, enthalten die Puranas und Tantras ebenfalls Hinweise auf das Königreich Kamrupa. Der berühmte König Narakaxura beherrschte Kamrupa aus seiner Hauptstadt in Pragjyotishpura. Die frühe Geschichte von Assam ist vermutlich aus der Verman-Dynastie. Unter den frühen Quellen gibt es Hinweise auf den Besuch des Hiuen-Tsang, welcher den Hof des König Bhaskar Varman besucht hatte.

Geographie von Assam

Assam umfasst eine Fläche von 78.523 qm. Es besteht aus verschiendenen Hochebenen und Flusstälern. Es kann in drei wesentliche geographische Regionen aufgeteilt werden: Das Brahmaputra-Tal im Norden, die Barak-Ebene im Süden und die Berggegenden Mikir und Cachar, welche die zwei Regionen unterteilen. Der wesentliche Teil von Assam ist das Brahmaputra-Tal. Dieses Flusstal ist mit Hügeln und Kämmen übersät und von allen Teilen, bis auf den Westen ausgenommen, von Bergen umgeben.

Assam ist bekannt für seinen Teeanbau

Bevölkerung von Assam

Die geschätzte Bevölkerung von Assam betrug 2011 ca. 30,57 Millionen. Die größte Bevölkerungsdichte haben die Bezirke Kampur, Nagaon, Sonitpur, Barpeta, Dhubri, Darang und Cachar. Die Alphabetisierung in Assam liegt bei 63,3 %. Die Alphabetisierungsquote unter den Männern beträgt 71,3 % und unter den Frauen 54,6 %. In Assam werden von den verschiedenen Gemeinden insgesamt 45 Sprachen gesprochen.

Kultur von Assam

Die Kultur des Landes Assam ist eine Mischform, welche durch die Assimilierung verschiedener ethnokulturellen Gruppen hervorgebracht worden ist. Der Staat ist eine Mischung aus verschiedenen ethnischen Beständen wie Mongolen, Indo-Burmesen, Indo-Iraner und Indo-Europäern. Weiterhin leben in Assam eine hohe Zahl an Stammesvölkern. In Assam stellen die Vishnuiten die Mehrzahl dar. Andere Religionen, wie z.B. der Buddhismus, das Christentum, der Hinduismus, der Islam usw. finden sich ebenfalls in Assam wieder. Das Bihu ist ein großes Volksfest in Assam, welches in drei Teilen über das Jahr verteilt mit viel Prunk und Pracht von allen Bewohnern gefeiert wird. Bei solchen Feierlichkeiten kommt die Bevölkerung ungeachtet der Kaste, dem Glauben oder der Religion zusammen.

Bildung in Assam

Assam ist als erstklassiges Bildungsziel unter den Indischen Staaten bekannt, sowohl auf staatlicher als auch auf nationaler Ebene. Dispur ist die größte Stadt von Assam, Guwahati ist als Hauptstadt ein beliebtes Ziel für Studenten, die eine höhere Bildung anstreben. Die „Assam Valley School“ in Indien wird als eine der besten Internate des Landes angesehen. Es gibt zahlreiche anerkannte Schulen, Hochschulen und Universitäten in diesem Staat. In Assam gibt es auch einige bemerkenswerte Universitäten, Hochschulen und medizinische Fakultäten. Da wären die Gauhati Universität im Zentrum von Guwahati, Dibrugarh Universität in Dibrugarh, Tezpur Universität in Tezpur, K. K. Handique State Open Universität in Guwahati, Assam Universität in Silchar, Assam-Landwirtschafts-Universität in Jorhat, Bodoland Universität in Kokrajhar, Don Bosco Universität, Assam-Down-Town-Universität, sowie die Kaziranga Universität.

Regierung von Assam

Der aktuelle Hauptminister Assams ist Tarun Kumar Gogoi. Er wurde im Jahre 2011 vom Indian National Congress gewählt. Die gesetzgebende Struktur ist ein Einkammersystem und besteht aus 126 Mitgliedern. Diese Mitglieder werden für eine Periode von 5 Jahren gewählt. Seit der Unabhängigkeit Indiens, hatte der Kongress die Macht für den Zeitraum von 1947 bis 1978. Danach kam die Janata-Partei an die Macht, welche weniger als zwei Jahre regierte. Dadurch kam der Kongress zurück und regierte bis 1985. Nachfolger wurde die AGP - Asom Gana Parishad. Seit 1985 waren der Kongress bzw. die AGP an der Macht.

Wirtschaft von Assam

Die Wirtschaft von Assam ist am ausgeprägtesten in der Landwirtschaft. Es gibt eine weitverbreitete Anwendung traditioneller Landwirtschaftstechniken. Die modernen Techniken gibt es noch weniger. Etwa 75 % der Bevölkerung ist vom Ackerbau abhängig und 69 % der Arbeitskräfte des Staates sind in der Landwirtschaft tätig. Das Hauptnahrungsmittel der Menschen ist Reis. Somit sind die meisten Menschen sind mit dem Anbau von Reis beschäftigt. Zu den anderen angebauten Landwirtschaftsprodukten zählen Hülsenfrüchte, Jute, der berühmte Assem Tee und Früchte. Es werden auch noch Zuckerrohr, Kartoffeln, Baumwolle, Ölsaaten und Kokosnüsse in großen Mengen produziert. In Indiens ölärmeren Regionen produziert Assam mehr als die Hälfte des nationalen Tees. Rundherum gibt es über hundert Tee-Ländereien und Gärten in Assam.

Tourismus in Assam

Assam ist ein beliebtes touristisches Ziel

Der Staat Assam bietet viele verschiedene touristische Ziele. So gilt Assam auch gilt als Pilgerparadies. Der Kamakhya-Tempel in Guwahati ist bei Pilgerreisen sehr beliebt. Der Kaziranga Nationalpark und Manas Nationalpark sind sehr wichtige große Wildparks. Hier sind Trekking, Motorrad-Touren und Brahmaputra-Kreuzfahrten und viele einige Outdoor-Aktivitäten, die die Reisenden dort unternehmen können.

Siehe auch

Seminare

Ayurveda Wellness- und Wohlfühl-Seminare

13. Aug 2017 - 18. Aug 2017 - Ayurveda Wohlfühlwoche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
Lakshmi Devi Niamanesh,
20. Aug 2017 - 20. Aug 2017 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…

Indische Meister

16. Jul 2017 - 19. Jul 2017 - Dharana Yoga - Konzentriere dich aufs Wesentliche
Dharana - Konzentrationsübungen – dienen der Meditation, werden aber auch praktiziert, um die Nadis (Energiebahnen) und Chakras (Energiezentren) des Astralkörpers durch Achtsamkeitsfokussierung…
Dr. Nalini Sahay,
16. Jul 2017 - 21. Jul 2017 - Meditations Retreat leicht gemacht
Eine ausgewogene tägliche Praxis von Yoga, Pranayama und Meditation ist wichtig, um emotionale Heilung, geistige Klarheit, Erfolg, Konzentration auf Karriere, gute zwischenmenschliche Beziehungen…
Swami Bodhichitananda,