Yoga Traditionen

Aus Yogawiki
Version vom 7. Juli 2018, 18:36 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Über '''Yoga Traditionen''' wird [https://www.yoga-vidya.de/yoga Yoga] seit Jahrhunderten und Jahrtausenden weitergegeben. Über Yoga Traditionen, auch genann…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Über Yoga Traditionen wird Yoga seit Jahrhunderten und Jahrtausenden weitergegeben. Über Yoga Traditionen, auch genannt Sampradaya, werden Lehren, Praktiken, aber auch Shakti (Energie) weitergegeben. Die großen Yoga Traditionen erneuern sich immer wieder und sind daher bis heute lebendig. Yoga Traditionen sind nicht geradlinig: Viele Traditionen und Gurulinien haben gemeinsame Urväter (und Urmütter), manche zweigen irgendwann ab und verbinden sich wieder. Und immer wieder befruchten sich die Traditionen von Neuem.

Die alten Yoga Traditionen

Die alten Yoga Traditionen gehen davon aus, dass der erste Guru Gott in einer seiner vielen Manifestationen ist. Der Yogameister Patanjali schreibt (Yogasutra I 26: Gott ist der ursprünglichste Lehrer, unbegrenzt durch die Zeit

Unter den alten Yoga Traditionen kann man unterscheiden:

Eine andere Einteilung ist:

Heutige Yoga Traditionen

Heute werden gerne folgende Traditionen unterschieden, die auch im Westen aktiv sind:

Siehe auch