close
Yogawiki Yogawiki
Suche

Vergeblich


Vergeblich‏‎: Als vergeblich bezeichnet man das, was nutzlos ist oder umsonst. Vergeblich bedeutet ohne Erfolg, vergeblich ist wirkungslos, vergeblich ist das, was für die Katz ist, was sinnlos ist, was unwirksam ist.

Vergeblich‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Was ist alles vergeblich? Es ist z. B. vergeblich, dauerhaft gesund sein zu wollen. Langfristig wird der Körper Krankheiten erzeugen. Es ist vergeblich, dem Verfall des Körpers dauerhaft entgegentreten zu wollen.

Es ist gut, gesund bleiben zu wollen, es ist gut, gesund zu leben, aber es wäre vergeblich, jede Krankheit zu beseitigen. Es ist vergeblich, Veränderungen aufhalten zu wollen. Veränderungen kommen. Man kann sich bemühen, das Gute zu bewahren wird, aber es wäre vergeblich, alle Veränderungen aufhalten zu wollen. Es ist auch vergeblich zu versuchen, andere Menschen zu ändern. Man kann andere inspirieren, man kann Samen säen, aber es ist vergeblich zu probieren, andere zu ändern.

Vergeblich‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Vergeblich‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Vergeblich‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Vergeblich‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Vergeblich‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Vergeblich‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Verfügung‏‎, Verfall‏‎, Vereinigung‏‎, Vergessenheit‏‎, Verherrlichen‏‎, Verhüllen‏‎.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

18.10.2019 - 20.10.2019 - Schamanischer Weg zu deiner Intuition
Lasse dich liebevoll von deiner Intuition führen. Die unendliche Kraft und das Wirken von Mutter Erde helfen dir, die Lichttore in eine höhere Bewusstseinsebene zu öffnen. Durch Hingabe und das…
Satyadevi Bretz,
18.10.2019 - 20.10.2019 - L(i)ebe dein inneres Kind
Entdecke die Verbindung zu deinem inneren Kind. Dein inneres Kind ist der liebenswerte, lebendige, verrückte aber auch manchmal traurige und ängstliche Anteil in dir, mit dessen Unterstützung du…
Corinna Grote,
18.10.2019 - 20.10.2019 - Gesundheit und Glück
Diese Tage sind eine Art Coaching in der Gruppe, ein Dialog (Advaita Satsang), der liebevoll in höheren Energieschwingungen stattfindet. Gesundheit und Glück sind abhängig vom inneren Wohlbefind…
Mata Urmila Devi,
20.10.2019 - 25.10.2019 - Yoga bei Hochsensibilität
Hochsensibilität hat viele Vorteile und ist tatsächliche eine besondere Gabe.15-20% der Menschen nehmen ihre Umgebung besonders intensiv wahr. Dabei stellt das in unserer schnelllebigen und Reiz…
Savitri Retat,

Vergeblich‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Vergeblich‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Adjektiv Vergeblich‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.