Nahrungskreislauf

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 16:03 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Nahrungskreislauf ist eine schöne Analogie für alles, was so im Leben passiert. Alles hat einen Anfang und hat ein Ende. Das Ende vom einen ist der Anfang von etwas Neuem.

Die Welt besteht aus verschiedenen Kreisläufen, wie der Kreislauf von Leben und Tod

Der stete lauf des Entstehens und Vergehens

Du isst etwas, anschließend werden Teile davon zu deinem Körper und ein anderer wird zu Fäkalien. Jetzt, vor der Erfindung der Abwasserwirtschaft usw., war es so, dass das wiederum die Nahrung für Käfer, Mücken und Bakterien war, die es ausreichend zersetzt haben und daraus wurden dann Pflanzen. Die Pflanzen haben sich also von deinen Abfallprodukten ernährt und dann hat vielleicht der Nächste die Pflanzen gegessen. Nahrungskreislauf: was das Abfallprodukt des einen ist, ist die Nahrung des anderen. Oder auch, wenn ein Wesen stirbt, wird es Nahrung für andere. Ein Baum stirbt ab, viele Menschen finden das ganz grässlich, wenn ein Baum dann so rum liegt, umgefallen usw. das Holz zerfällt, dort gibt es Bakterien, Hefepilze, Insekten und Käfer usw., die alle den Baum zersetzen und dann gibt es wieder andere, die wieder davon leben.

Kreisläufe im Leben

So ist es aber nicht nur mit der Nahrung. Nahrung ist auch eine Analogie. Du baust etwas auf und irgendwann geht es zugrunde. Aber es geht nicht nur zugrunde, sondern da ist wieder ein Anfang dabei. Angenommen du hattest einen kleinen Naturkostladen und du machst ihn dicht, dann gibt es einen anderen Naturkostladen, der dafür mehr Kunden hat. Oder angenommen du machst eine Yogaschule auf, dann kündigt dein Vermieter den Mietvertrag und du musst woanders hingehen und vielleicht bekommst du eine bessere Chance und daraus wird dann ein noch größeres Yogazentrum, wo du dann auch mehr Meditation anbieten kannst.

Zu Ende gehen und aufhören

Alles ist ein Kreislauf. Nichts hört auf dadurch, dass es zu Ende geht, sondern es wird immer transformiert und es geht weiter. Die Welt ist eine Art Kreislauf und nicht ein Ort, wo Dinge endlos weiter wachsen, oder wo ein Aufhören ein dauerhaftes Aufhören ist.

Video Nahrungskreislauf

Hier findest du ein Vortragsvideo über Nahrungskreislauf :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Nahrungskreislauf Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Nahrungskreislauf :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Nahrungskreislauf, dann könnte für dich auch interessant sein Nahrung für die Seele, Nach innen, Mythologie, Nase verstopft, Nasenwurzel, Natürliche Nahrung.

Seminare

Ernährung Seminare

24.03.2024 - 27.03.2024 Indisch Vegan Kochen mit Nalini
In diesem Kochkurs lernst du leckere indische Gerichte mit einfachen Gewürzen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zuzubereiten. Das Ziel ist, mit einem minimalen Kochaufwand Leckeres herzustell…
Dr Nalini Sahay
29.03.2024 - 31.03.2024 Ayurveda für die Seele
An diesem Wochenende kannst du Seele richtig baumeln lassen. In einem Ayurveda-Massageworkshop wirst du tiefe Entspannung genießen und die Basis der ayurvedischen Massage erlernen. Eine Konstitutions…
Durga Devi