Intuitive Astrologie

Aus Yogawiki
Version vom 7. April 2020, 17:33 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „==Siehe auch==“ durch „link=https://www.yoga-vidya.de/service/spenden/ ==Siehe auch==“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Intuitive Astrologie ist eine Form der Astrologie, bei der weniger auf genaue Tabellen, genaues Eruieren der Ephemeriden und der Konstellation geachtet, sondern mehr auf die innere Intuition. Erfahrene Astrologen werden immer mehr ihre Intuition kultivieren. Damit die Intuition auf ausreichend unterbewusstes Wissen zugreifen kann, braucht es aber erst ein systematisches Lernen des astrologischen Handwerks.

Intuitive Astrologie im Yogasutra

Patanjali beschreibt im Yogasutra verschiedene Formen der Meditation, welche die Intuition für Astrologie, Astronomie und Verständnis von Schicksal und Lebensaufgaben fördern. Hier Kommentare zu den entsprechenden Verse:

Mond-Meditation - intuitive Astrologie - Yogasutra III 28

Sonnen-Meditation - Intuition für Schicksal und Welt - Yogasutra III 27

Polarstern-Meditation - intuitive AstronomieYoga Sutra III 29

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch