Einbilden

Aus Yogawiki
Version vom 26. Mai 2018, 16:29 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „.html">“ durch „/ “)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einbilden‏‎ ist ein Verb und bedeutet: übermäßig, unangemessen, unberechtigterweise stolz sein.

Einbilden‏‎ ist ein Verb im Kontext von Psychologie

Ist der sogenannte "freie Wille" nur eine Einbildung der Intelligenz?

Einbilden heißt, sich etwas vorstellen. Einbilden heißt, daß man an etwas glaubt. Einbilden heißt, eine irrige Vorstellung von etwas zu haben, eine falsche Vorstellung zu haben. Einbilden heißt, an etwas glauben, das nicht der Wirklichkeit entspricht. Einbilden kann auch heißen, dass man stolz ist, arrogant ist oder hochmütig. Man kann zum Beispiel sagen, was bildet dieser Mensch sich ein? Oder man kann sagen, jemand ist eingebildet.

Einbilden ist ein interessanter Ausdruck. Einbilden kommt ja von Bild und Bild heißt etwas das man sieht, und dann gibt es bilden, das heißt man formt, man gestaltet etwas, man bringt etwas hervor, und einbilden ist, man erzeugt etwas, das es in Wahrheit nicht gibt. Also einbilden – sich der Wirklichkeit widersprechende Vorstellungen machen.

Aber wie man so schön sagt – Einbildung ist auch eine Bildung und vieles das man sich einbildet wird nachher auch Wirklichkeit. Angenommen du bildest dir ein, daß du ein intelligenter Mensch bist. Das kann heißen, daß du dich deshalb beschäftigst mit intellektuellen Sachen, das kann heißen, daß du deinen Intellekt nutzt und dadurch tatsächlich intelligenter wirst. Angenommen du bildest dir ein, daß du auf musikalischem Gebiet ein gewisses Talent hast, dann wirst du entsprechend musikalisch Tätig sein und du wirst vielleicht tatsächlich dein Talent verbessern.

Einbildung hat eben auch Bildekraft, das heißt, was du dir einbildest kann auch tatsächlich Wirklichkeit werden. Aber nicht alles was man sich einbildet wird Wirklichkeit. Manches was man sich einbildet wird eben nicht Wirklichkeit und dort gilt es öfters mal einen Realitäts Check zu machen. Affirmationen, Visualisierungen, Autosuggestion, sind alles Techniken wie man die Einbildungskraft des Geistes nutzt um Dinge zu Wirklichkeit werden zu lassen deren man sich vorher nicht bewusst ist.

So ist es wichtig zum einen die Einbildungskraft zu nutzen, aber zum anderen auch zu erkennen wann man sich nur etwas einbildet, was in Wahrheit so nicht existiert. Man kann also sprechen vom Janusgesicht des Einbildens – positive Aspekte des Einbildens und weniger positive Aspekte.

Einbilden‏‎ - was und warum? Einige Informationen zum Thema Einbilden‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Einbilden‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Einbilden‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Einbilden‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Einbilden‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Einbilden‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Einhelligkeit‏‎, Eingebildetsein‏‎, Eignung‏‎, Einschüchterung‏‎, Ekelhaft‏‎, Empfindlich‏‎, Empfehlen‏‎, Mutter Meera.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Einbilden‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

25.08.2019 - 01.09.2019 - Yoga rund um die Geburt - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Yogalehrer Weiterbildung widmet sich gleichermaßen der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt mit all den Veränderungen, die sich für die Frauen und Yoga Praktizierenden ergeben. Aus…
Susan Holze-Apell,
30.08.2019 - 08.09.2019 - Schwangeren Yoga Übungsleiter/in Ausbildung
Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung für Hebammen im Sinne von § 7 HebBO (Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger) Lerne, Yogakurse für Schwangere anzuleiten. Besonders interessant…
Susanne von Somm,Nirmala Erös,
25.10.2019 - 27.10.2019 - Yoga für Schwangere - Yogalehrer Weiterbildung
Lerne, spezielle Yogakurse für Schwangere zu unterrichten. Inhalte: Innere und äußere Veränderungen in der Schwangerschaft und wie diese durch Yoga harmonisiert und unterstützt werden können.…
Susanne von Somm,

Zusammenfassung

Einbilden‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.