Abartigkeit

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 09:10 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Abartigkeit Das, was aus der Art geschlagen ist, was anders ist, wird gern als abartig bezeichnet.

Abartigkeit - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Abartigkeit

„Art“ ist das, was einer bestimmten Gruppe von Dingen entspricht, „abartig“ ist das, was dem nicht entspricht. Und so kann man manches als abartig bezeichnen, was komisch ist. Aber: Was ist normal? Und was ist aus der Art geschlagen? Das ist nicht so einfach zu beantworten. Manchmal wird Abartigkeit etwas zugeschrieben, was man nicht versteht, was anders ist. Man sollte vorsichtig sein, bestimmte Dinge oder Vorgehensweisen als abartig zu bezeichnen, oder gar einen ganzen Menschen als abartig zu bezeichnen. Jeder Mensch ist letztlich Ausdruck des Göttlichen. Jeder Mensch ist tief in seinem Inneren eins mit dem Göttlichen. Natürlich – es gibt ethisches und unethisches Verhalten, es gibt geschicktes und ungeschicktes Verhalten, es gibt angemessenes und unangemessenes Verhalten – aber mit Abartigkeit oder Zuschreibung des Wortes Abartigkeit sollte man vorsichtig sein.

Video Abartigkeit

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Abartigkeit :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Abartigkeit Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Abartigkeit :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Abartigkeit, dann interessierst du dich vielleicht auch für 7 Chakras, 5 Elemente, Ananda Yoga, Abbruch, Abend, Abendfest.

Gesundheit Seminare

05.01.2023 - 08.01.2023 Feng Shui Workshop
Feng Shui - einfach und effektiv umsetzten für mehr Glück!
Hast du dich schon einmal gefragt, warum du dich bei deiner Freundin/deinem Freund wohler fühlst als bei dir Zuhause? Oder warum du dei…
Petra Coll Exposito
06.01.2023 - 08.01.2023 XXL-Yoga - Yoga für Starkgewichtige
Für übergewichtige und/oder adipöse Yoga Interessierte gedacht sowie auch für Yogalehrer/innen, die gerne mit starkgewichten Teilnehmern/innen arbeiten möchten. Es geht darum, den eigenen Körper zu s…
Claudia Gopi Roemert
09.01.2023 - 13.02.2023 Selbstvertrauen und Stärke entwickeln - Online Kurs Reihe
Termine: 09.01.2023, 16.01.2023, 23.01.2023, 30.01.2023, 06.02.2023, 13.02.2023
Uhrzeit: jeweils 19:00 – 20:30 Uhr
Dies ist ein Folgekurs der Online Kursreihe „Selbstvertrauen und Stärke en…
Tenzin Leickert
13.01.2023 - 15.01.2023 Ayurveda bei Rückenverspannungen
Unter therapeutischer Anleitung lernst du hoch wirksame Techniken bei Rückenbeschwerden kennen. Mit einer Fülle von ayurvedischen Anregungen für einen rückengerechten Lebensstil. Ayurvedische Rückenm…
Krishnashakti Stiboy
13.01.2023 - 15.01.2023 Yoga bei Endometriose
Die zweithäufigste gynäkologische Erkrankung bei Frauen ist die Endometriose. Es sind versprengte gutartige Zellen der Gebärmutterschleimhaut, die sich an anderen Stellen im Körper bilden und auch an…
Christin Gopika Friedla
20.01.2023 - 22.01.2023 Faszientraining mit Yoga
Die medizinische Forschung hat in den vergangenen Jahren die Bedeutung und Trainierbarkeit der Faszien (Bindegewebsnetzwerk) wissenschaftlich nachgewiesen. Verklebungen in den Faszien können die Bewe…
Brigitta Kraus