Was bedeutet Vishnu Mudra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was bedeutet Vishnu Mudra? Vishnu Mudra ist die Handhaltung in der Wechselatmung. Sie spielt im Pranayama eine große Rolle. Erfahre hier über die Bedeutung des Vishnu Mudra.

Das Vishnu Mudra eignet sich besonders für die Wechselatmung

Eine Mudra ist unter anderem eine Handhaltung. Wenn du den Daumen gerade hälst und Zeige- und Mittelfinger beugst, machst du die Vishnu Mudra. Damit kannst du z.B. die Wechselatmung oder auch eine Variante von Kapalabhati üben.

Man kann die Vishnu Mudra auf verschiedene Weisen interpretieren. In einer Interpretation ist der Zeigefinger der Egofinger, der Mittelfinger ist der Tamas-Finger, also der unreine Finger. Wenn du diese beiden Finger beugst, also das Unreine und das Ego, bleibt der Sattwa-Finger, das sind Ringfinger und Daumen, mit denen du die Nasenflügel wechselseitig berühren, sie wechselseitig schließen kannst.

Vishnu Mudra ist die Mudra, die primär für die Wechselatmung genutzt wird. Sie symbolisiert auch Vishnu, weil es eine Handhaltung ist, die Vishnu heilig ist, da du das Ego beugst und Unreinheiten wegnimmst. Sattwa und Brahman, Reinheit und das Göttliche werden so verbunden. Man kann auch sagen, dass man durch Reinheit zum Göttlichen kommen kann. Das ist der Weg zu Vishnu, zur Erleuchtung.

Mehr Informationen über Vishnu Mudra, bzw. alle Mudras, findest du auf unseren Internetseiten. Dort kannst du im Suchfeld den Begriff „Mudra“ eingeben und erfährst noch sehr viel mehr zu diesem Thema.


Video: Was bedeutet Vishnu Mudra?

Kurzes Vortragsvideo zum Thema "Was bedeutet Vishnu Mudra?"

Kurzes Vortragsvideo von Sukadev Volker Bretz zum Sachverhalt Vishnu Mudra, vielleicht hilfreich für dich, wenn du Interesse hast an Mudra.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Mudra

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Hatha Yoga:

Was bedeutet Vishnu Mudra? Weitere Infos zum Thema Vishnu Mudra und Mudra

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Vishnu Mudra und Mudra und einiges, was in Verbindung steht mit Was bedeutet Vishnu Mudra?