Warum Yoga machen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum Yoga machen? Was sind die Wirkungen vom Yoga? Was kann man mit Yoga bewirken? Was macht Yoga für Energie, für Gesundheit, für geistige Stärke?


Warum sollte man Yoga machen - Vortrag von Sukadev

Warum solltest du Yoga machen? Frage dich selbst, weshalb du Yoga machen solltest. Aber vielleicht kennst du Yoga bereits und du willst dich im Moment motivieren, warum Yoga zu machen jetzt sinnvoll ist.

Es gibt verschiedene Gründe, die für Yoga sprechen. Ein Grund ist, dass du dich sofort besser fühlst. Wenn du dich mal nicht so gut fühlst, dann übe einfach Yoga und es geht dir sofort besser. Das ist richtig magisch. Angenommen, du hattest einen anstrengenden Tag, einen frustrierenden Tag, angenommen, dein Chef oder deine Kunden haben dich nicht gut behandelt, oder du warst Kunde und der Kundendienstberater war unverschämt, du fühlst dich nicht gut. Gehe einfach in eine Yogastunde und du fühlst dich sofort besser. Wenn du dich besser fühlen willst, mache Yoga und es geht dir sofort besser.

Vielleicht geht es dir gut und du überlegst, warum soll ich Yoga machen, es geht mir schon gut. Warum Yoga machen, wenn es dir gut geht? Wenn du in einer guten Phase Yoga übst, geht es dir länger gut. Wenn du Yoga übst, wird dieser Zustand des sich gut fühlens etwas verlängert. Du fühlst dich besser, wenn du Yoga machst.

Warum Yoga machen? Angenommen du hast Lampenfieber. Wenn du Yoga übst, wird dein Lampenfieber umgewandelt in positive Energie und Kraft. Lampenfieber oder kleine Ängste werden umgewandelt in nutzbringende Energie. Wenn du also gerade Lampenfieber hast, Prüfungsängste oder innere Unruhe, übe Yoga. Die Energie daraus wird zu einer machtvollen Energie. Warum Yoga machen? Angenommen, Du bist wütend und frustriert. Übe Yoga und du bekommst eine gelassenere Ausstrahlung. Warum Yoga machen, fühlst du dich einsam? Wenn du dich einsam fühlst, dann gehe in eine Yogastunde. In der Yogastunde musst du mit niemandem Kontakt aufnehmen, du musst auch nicht verkrampft versuchen Small Talk zu machen. Du gehst in eine Yogastunde um dich zu entspannen, gemeinsam mit anderen zu üben und dein Energiefeld wird weiter. Du spürst das Energiefeld der anderen und am Ende der Yogastunde geschieht es wie von selbst, dass dort ein gewisser Austausch stattfindet.

Warum also Yoga machen? Es hilft dir, dich mit anderen zu verbinden und es kann dir helfen, neue Bekannte und neue Freunde zu treffen. Eine einfache Weise mit Menschen Kontakt aufzunehmen ist eine Yogastunde zu besuchen.

Warum Yoga machen? Vielleicht hast du eigene Gründe? Es gibt sehr viele gute Gründe Yoga zu machen. Eigentlich gibt es keinen guten Grund, kein Yoga zu üben. Du könntest auch zwischendurch die eine oder andere Yogaübung machen, die dir schnell zu neuer Energie verhilft, mehr Lebensfreude zu haben und dich wohler zu fühlen.

Video: Warum Yoga machen?

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema "Warum Yoga machen?"

Videovortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Bretz in Sachen Wirkungen von Yoga, vielleicht hilfreich für alle mit Interesse an Yoga, insbesondere für Yoga Anfänger.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Yoga

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Yoga:

Warum Yoga machen? Weitere Infos zum Thema Wirkungen von Yoga und Tipps zu Yoga Übungen

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Wirkungen von Yoga und Yoga und einiges, was in Verbindung steht mit Warum Yoga machen?

* Yogastunden Videos kostenlos