Verwelken

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verwelken‏‎ ist ein Ausdruck aus der Botanik. Blumen erblühen, Blüten erblühen und irgendwann verwelken sie. Und dieser Ausdruck aus der Botanik ist ein Symbol für das ganze Leben. Neues geschieht, erblüht und verwelkt auch wieder. Man kann diese fünf verschiedenen Phasen ansehen. Es gibt die Geburt, es gibt das Wachstum, es gibt den Höhepunkt, es gibt das Verwelken und es gibt den Tod. Das ist bei fast allem im Leben so, manchmal gibt es auch mehrere Blühzeiten und Verwelken-Zeiten, bevor es zum Tod führt, aber insgesamt gilt es, diese Tatsache des Lebens anzunehmen. Aber wenn etwas verwelkt, heißt das nicht, dass dein ganzes Leben verwelkt, es gibt andere Dinge, die wieder erblühen können.

Verwelken‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

So kann man sagen, in der Jugendzeit wird man vielleicht besondere körperliche Fähigkeiten haben, geistige Fähigkeiten, intellektuelle Fähigkeiten, man wird mehr Energie haben, vieles zu tun. Aber z.B. im Alter um die 50 erblüht etwas anderes und im Alter von 70 erblüht etwas anderes. In diesem Sinne, stelle dir nicht vor, dein Leben ist verwelkt, wenn du ein gewisses Alter erreicht hast. Ja, manche Fähigkeiten und manche Motivation ist nicht mehr so da, aber anderes ist da, anderes ist dabei, zu erblühen.

Verwelken‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Verwelken‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Verwelken‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Verwelken‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Verwelken‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt in Beziehung stehen mit Verwelken‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Verweis‏‎, Verwandtschaft‏‎, Verwandlung‏‎, Verwitwet‏‎, Vieh‏‎, Vielfältigkeit‏‎.

Mantras und Musik Seminare

07.06.2019 - 10.06.2019 - Gesang und Stimmbildung intensiv
Die Fähigkeit zu singen ist jedem angeboren und jeder kann es lernen. Dabei kommt es nicht nur auf Talent und Fleiß sondern vor allem auf Mut und Enthusiasmus an. Begeisterung und Freude stellen…
Thomas Hundsalz,
07.06.2019 - 10.06.2019 - Mantra Yoga in (e-)motion
Jasmin und Kai lassen in ihrer einzigartigen Art spielerisch kraftvolle Asanas und das Erleben und Singen von Mantras zusammen fließen. Emotionen lösen sich und lösen sich auf, Freude bricht aus…
Gauri Daniela Reich,Matthias Meyne,
10.06.2019 - 14.06.2019 - Einzigartige Mantras - klingendes Selbst
Die eigene Stimme hören und freudig erkennen: " Ja, das bin ich", wer würde das nicht gerne können.Doch die Vorstellung von richtig und falsch versperrt uns häufig den Zugang zur Bejahung der e…
Tobias Weber,Charlotte Paashaus,
14.06.2019 - 16.06.2019 - Mantrapraxis-Wochenende mit Devadas
Tauche mit dem beliebten Mantra-Sänger, Yogalehrer und Gesundheitsberater Devadas tief in die wundervolle Klangwelt der Mantra-Praxis ein. Mantras sind machtvolle Urklänge, die in Resonanz mit un…
Devadas Mark Janku,

Verwelken‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Verwelken‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Verwelken‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Zeit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..