Verehren Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verehren Sanskrit - Wie kann man das Deutsche Wort Verehren in das Sanskrit übersetzen? Das deutsche Wort Verehren hat verschiedene Sanskrit Übersetzungen und Entsprechungen. Dieses Wort auf Sanskrit ist Sevana. Das deutsche Wort Verehren kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Sevana.

Hier findest du genauere Informationen und weiterführende Links zu diesem und anderen Sanskrit Begriffen und Yoga Fachausdrücken:

Lakshmi Yantra - das Yantrafür Wohlstand und uneigennützige Liebe und Wohltätigkeit
  • Sevana सेवन sevana Dienen, Verehren
  • Ach, Sanskrit अच् ac, heißt genau sprechen, gehen, bitten, sich beugen, verehren, Ehre erweisen, unterscheiden. Ach ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet genau sprechen, gehen, bitten, sich beugen, verehren, Ehre erweisen, unterscheiden.
  • Arch, Sanskrit अर्च् arc, heißt verehren, Ehre erweisen, strahlen, preisen. Arch ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet verehren, Ehre erweisen, strahlen, preisen.
  • Bhaj, Sanskrit भज् bhaj, heißt verehren, ehren, dienen, angehaftet sein; aufteilen, unterbrechen; geben, kocken, sprechen; strahlen, leuchten. Bhaj ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet verehren, ehren, dienen, angehaftet sein; aufteilen, unterbrechen; geben, kocken, sprechen; strahlen, leuchten.
  • Man, Sanskrit मान् mān, heißt untersuchen, suchen, anhalten, stolz sein, verehren. Man ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet untersuchen, suchen, anhalten, stolz sein, verehren.
  • Stu, Sanskrit स्तु stu, heißt loben, glorifizieren, ehren, verehren, mit Hymnen verehren, bedecken. Stu ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet loben, glorifizieren, ehren, verehren, mit Hymnen verehren, bedecken.
  • Yaj, Sanskrit यज् yaj, heißt opfern, verehren, eine Gottheit verehren, Gott etwas darbringen, mit jemandem zusammen sein. Yaj ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet opfern, verehren, eine Gottheit verehren, Gott etwas darbringen, mit jemandem zusammen sein.
  • Nisevana, Sanskrit निसेवण nisevaṇa, das Besuchen, Obliegen, Verehren, Gebrauch, Genuss. Nisevana ist ein sächliches Sanskrit Substantiv und kann ins Deutsche übersetzt werden mit das Besuchen, Obliegen, Verehren, Gebrauch, Genuss.
  • Pujya, Sanskrit पूज्य pūjya, zu verehren, ehrenwert, hochzuverehrend, o. Euer Ehre n, (im Brief). Pujya ist ein Sanskritwort und bedeutet zu verehren, ehrenwert, hochzuverehrend, o. Euer Ehre n, (im Brief).
  • Upasadya, Sanskrit उपसद्य upasadya, zu verehren. Upasadya ist ein Sanskritwort und bedeutet zu verehren.
  • Upasya, Sanskrit उपास्य upāsya, zu verehren. Upasya ist ein Sanskritwort und bedeutet zu verehren.
  • Vandaniya, Sanskrit वन्दनीय vandanīya, zu verehren. Vandaniya ist ein Sanskritwort und bedeutet zu verehren.


Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel und einen Yoga Video] Vortrag zu diesem Stichwort zu diesem Sanskritwort erhältst du, indem du klickst auf Sevana.


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Verehren

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Namasy, Sanskrit नमस्य् namasy verehren, anbeten (von namas) einen Gott (A.), oder die Eigenschaft (A.) eines Gottes, oder ohne Objekt. Namasy ist ein Sanskritwort und wird übersetzt verehren, anbeten.
  • Pra, Sanskrit प्र pra verehren, preisen. Pra ist ein Sanskritwort und kann übersetzt werden mit verehren, preisen.
  • Upa, Sanskrit उप upa eigentlich: dienstfertig oder erwartend jemandem (A.) zur Seite sitzen; daher Götter (A.) verehren; erwarten (A.); etwas anerkennen, achten; ) bei etwas (A.) beschäftigt sein; mit Dat. (seiner Zusage) treu bleiben; ) etwas (A.) besitzen, geniessen. Upa ist ein Sanskritwort und hat die Bedeutung verehren; erwarten anerkennen, achten; beschäftigt sein; treu bleiben.
  • Upa, Sanskrit उप upa einen Gott (A.) verehren mit (A.). Upa ist ein Sanskritwort mit der Bedeutung verehren.