Udara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ganesha mit der Trommel - voller Dynamik und Liebe

1. Udara (Sanskrit: उदर udara n.) Unterleib, Bauch, Bauchhöhle, Mutterleib; Wasserbauch, Anschwellung des Leibes; Höhle, Höhlung, Hohlraum; das Innere eines Dinges.


2. Udara (Sanskrit: उदार udāra adj. u. m.) erregend, bewirkend; erhaben, edel, ausgezeichnet, vorzüglich, prächtig, großzügig, freigiebig; aufsteigender Nebel, Dunst.


Udara ist ein Sanskritbegriff und bedeutet Bauch. Udara mit kurzem "a" heißt Bauchhöhle, Hohlraum, Gebärmutter. Udara mit langem ersten "a" bedeutet hoch, nobel, erhaben, großzügig.

Sukadev über Udara

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Udara

Udara ist ein Sanskrit-Wort und heißt Bauch, Inneres, oder auch Höhle, Höhlung, Bauchhöhle und Bauchraum. Im Grunde genommen wird der gesamte Bauchraum als Udara bezeichnet. Es ist wichtig, dass du dein Udara, deinen Bauchraum, entspannt hältst, und dass die Organe mit Prana erfüllt sind. Darum gibt es so viele Asanas und Pranayamas, die besonders auf den Bauchraum wirken.

Udara ist ein wichtiger Teil des Menschen. In Udara, im Bauch, wird die Nahrung absorbiert, dort ist der Sitz der Leber und die Leber reinigt das Blut und ist auch verantwortlich, dass die verschiedenen chemischen Prozesse gut ablaufen. In Udara sind auch verschiedene Hormondrüsen, die für den Menschen wichtig sind. Udara ist wie ein Bauchhirn, welches verantwortlich und mit verantwortlich ist für Emotionen und Gefühle. In Udara sind die drei unteren Chakras. In Udara ist auch der Sitz des Kandas, des unteren Energiezentrums. In Udara befinden sich auch die inneren Geschlechtsorgane, also insgesamt eine ganze Menge.

Und deswegen ist es wichtig, dass du Udara entspannt hältst. Es gibt viele Übungen, die auf Udara wirken. Uddiyana Bandha zum Beispiel, das Bauchhochziehen, oder Agni Sara, die Feuerreinigung, wo der Bauch vor- und zurückgeschoben wird. Oder Nauli, alles sind wichtige Übungen für Udara. Oder auch die Vorwärtsbeuge, der Drehsitz oder auch der Pfau. Diese Übungen sind eine gute Massage für Udara, die Bauchhöhle und den Bauchraum.

Regelmäßig diesen Bauchraum zu massieren, hilft, dass die Bauchorgane gesund sind und so die körperlichen, emotionalen und energetischen Funktionen der Bauchhöhle gut und harmonisch sein können. Achte darauf, dass dein Udara, dein Bauch, sich gut anfühlt. Und wenn er sich nicht gut anfühlt, dann arbeite mit den Kriyas, Asanas und Pranayama, mit tiefer Bauchatmung und arbeite auch mit gesunder Ernährung.

Verschiedene Schreibweisen für Udara

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Udara auf Devanagari wird geschrieben " उदार ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " udāra ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " udAra ", in der Velthuis Transkription " udaara ", in der modernen Internet Itrans Transkription " udAra ".

Video zum Thema Udara

Udara ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch erregend; erhaben, edel, ausgezeichnet. Sanskrit Udara
Sanskrit Udara Deutsch erregend; erhaben, edel, ausgezeichnet.

Quelle

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Atem-Praxis

03.07.2020 - 05.07.2020 - Detox Yoga - entgiften, loslassen, entspannen
In der heutigen Zeit hat die Aufnahme von Schadstoffen in unseren Organismus viele Ursachen. Jedoch haben wir kaum Möglichkeiten, uns gänzlich vor schädigenden Einflüssen zu schützen. Schon vo…
Amyana Finkel,
12.07.2020 - 17.07.2020 - Sanftes Hatha Yoga Retreat
Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst w…
Christopher Sölter,

Kundalini Yoga

03.07.2020 - 05.07.2020 - Kundalini Yoga Einführung online
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Nilakantha Christian Enz,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Chakra Meditation online
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Swami Saradananda,