Sthana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ganesha tanzt

Sthana (Sanskrit: स्थान sthāna n.) das Stehen, Feststehen, Bleiben, Verweilen; Aufenthalt; das Standhalten, Nichtweichen; das Bestehen, Fortdauer, Bestand; der unveränderte Zustand, status quo; Zustand; das Sichbefinden, Lage; vollkommene Ruhe; Stellung, Rang, Würde; Gestalt, Form, Aussehen; Standort, Wohnstätte; Platz, Stelle, Ort; Organ; Lage; Gelegenheit, Veranlassung; Gegenstand.


Verschiedene Schreibweisen für Sthana

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Sthana auf Devanagari wird geschrieben " स्थान ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " sthāna ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " sthAna ", in der Velthuis Transkription " sthaana ", in der modernen Internet Itrans Transkription " sthAna ".

Video zum Thema Sthana

Sthana ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sthana

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Sthana oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Sthana stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Sthana - Deutsch Stehen, Bestehen, Verweilen; Zustand, Stellung, Würde; Standort, Wohnsitz, Aufenthalt, Behälter, Ort, Stelle, Statt, (Locativ anstatt); rechter Ort, (Locativ auch, zur Zeit, mit Recht); Articulationsstelle, Organ, ;, eintretender Fall, Gelegenheit; Veranlassung, Mittel, Grund zu.
Deutsch Stehen, Bestehen, Verweilen; Zustand, Stellung, Würde; Standort, Wohnsitz, Aufenthalt, Behälter, Ort, Stelle, Statt, (Locativ anstatt); rechter Ort, (Locativ auch, zur Zeit, mit Recht); Articulationsstelle, Organ, ;, eintretender Fall, Gelegenheit; Veranlassung, Mittel, Grund zu. Sanskrit Sthana
Sanskrit - Deutsch Sthana - Stehen, Bestehen, Verweilen; Zustand, Stellung, Würde; Standort, Wohnsitz, Aufenthalt, Behälter, Ort, Stelle, Statt, (Locativ anstatt); rechter Ort, (Locativ auch, zur Zeit, mit Recht); Articulationsstelle, Organ, ;, eintretender Fall, Gelegenheit; Veranlassung, Mittel, Grund zu.
Deutsch - Sanskrit Stehen, Bestehen, Verweilen; Zustand, Stellung, Würde; Standort, Wohnsitz, Aufenthalt, Behälter, Ort, Stelle, Statt, (Locativ anstatt); rechter Ort, (Locativ auch, zur Zeit, mit Recht); Articulationsstelle, Organ, ;, eintretender Fall, Gelegenheit; Veranlassung, Mittel, Grund zu. - Sthana

Weblinks

Seminare

Asanas als besonderer Schwerpunkt

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Asana Intensiv - Musikalisch-Meditativ
Yoga und Musik ergänzen sich ideal. Jede Asana wird von Musik, Mantra Gesang und anderen Klängen auf deiner Reise nach innen begleitet! Die Yoga Stellungen werden lange gehalten, der Geist wird d…
Radhika Siegenbruk,
08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Korrekturen und Hilfestellungen - Yogalehrer Weiterbildung
Für alle Yogalehrer, die lernen wollen, mit den Schwierigkeiten ihrer Schüler besser umzugehen. Neueste Erkenntnisse über Anatomie und Physiologie fließen mit ein. Schärfe deinen „diagnostis…
Savitri Retat,

Achtsamkeit

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Achtsamkeits-Meditation
Die Achtsamkeits-Meditation (Vipassana) geht auf die durch Buddha vor seiner Erleuchtung praktizierte Übung zurück. So wie er intuitiv die Wahrheit finden wollte, betrachtest du einfach nur alle…
Jochen Kowalski,
17. Feb 2019 - 22. Feb 2019 - Achtsamkeitsmeditation Kursleiter Ausbildung
In der Achtsamkeitsmeditation werden Geistesinhalte einfach beobachtet und nicht bewusst gesteuert. So lernst du (und deine Teilnehmer) dich nicht mit den Gedanken zu identifizieren. Man wird sich…
Narada Marcel Turnau,