Starr

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Starr - Praktische Lebenshilfe. Starr ist das Gegenteil von flexibel. Starr zu sein kann den Charakter eines Menschen beschreiben, festhalten an einer Entscheidung oder auch eine bestimmte Vorgehensweise. Wenn ein Mensch an seinen Überzeugungen, an Regeln, an Traditionen festhält, kann man sagen, dass er starr ist. Insbesondere jüngere, flexiblere Menschen, haben eine Neigung, sich über starre Erfahrene zu mokieren. Manchmal ist es aber eine Frage des Standpunktes, ob man eine Vorgehensweise als verlässlich oder als starr interpretiert. Manchmal spricht man auch von starren Institutionen, die sich an das, was gerade gefordert wird, nicht anpassen können. Zwischen starr und sprunghaft liegt irgendwo eine angemessene Verhaltensweise.

Lachen ist die beste Medizin, oft auch im Umgang mit jemandem, der starr ist oder so erscheint.

Starr ist ein Adjektiv zu Starrheit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Starrheit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Starrheit.

Starr in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Starr ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme starr - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv starr sind zum Beispiel steif, unbeweglich, bewegungslos, standhaft, ruhig, still. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. standhaft, ruhig, still.

Gegenteile von starr - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von starr sind zum Beispiel beweglich, geschickt, gewandt, fingerfertig, flink, weich, lose, locker, wendig, hyperflexibel.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu starr mit positiver Bedeutung sind z.B. beweglich, geschickt, gewandt, fingerfertig, flink, weich. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Starrheit sind Beweglichkeit, Geschick, Gewandtheit, Fingerfertigkeit, Flinkheit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem lose, locker, wendig, hyperflexibel.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach starr kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Starrheit und starr

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu starr und Starrheit.

  • Positive Synonyme zu Starrheit sind zum Beispiel Standhaftigkeit, Ruhe, Stille.
  • Positive Antonyme sind Beweglichkeit, Geschick, Gewandtheit, Fingerfertigkeit, Flinkheit.
  • Negative Antonyme sind Wendigkeit
  • Ein verwandtes Verb ist starren, ein Substantivus Agens ist Starrkopf

Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare

Seminare Entspannung und Stressmanagement:

21.06.2021 - 19.07.2021 - Yoga bei Zähneknirschen und Kiefergelenkbeschwerden - Online Kurs Reihe
Termine: 5 x montags: 21.06., 28.06., 05.07., 12.07., 19.07.2021 Zeit: jeweils 19:30 – 20:30 Uhr Eine entspannte Kurs Reihe zur Stressreduktion, Linderung deiner Verspannungen, des Zähneknirsche…
25.06.2021 - 27.06.2021 - Ich mag nicht mehr kämpfen
Aussöhnung mit dem eigenen Körper, Rituale, Meditation und Neuausrichtung für die Zukunft. Wird dir manchmal der Alltag und seine Anforderungen zu viel? Dass du einfach nicht mehr gegen die täg…
27.06.2021 - 27.06.2021 - Beauty Yoga - Online Workshop
Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr Bringe deine innere und äußere Schönheit zum Erblühen und stärke dein Selbstbewusstsein. Mit speziellen Energielenkungen und Entspannungstechniken, Visualisierungsübung…