Sich anstrengen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sich anstrengen‏‎ bedeutet, dass man sich mit allen Kräften einsetzt

Sich anstrengen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sich anstrengen aus Yoga Sicht

Es gibt im Yoga auch den Aspekt, dass man sich beansprucht und strapaziert um aus seiner Komfortzone zu kommen. (Tapas) Auf dem spirituellen Weg sollte man sich anstrengen und loslassen. Spirituelles Wachstum ist eine Frage des Zusammenspiels von eigener Anstrengung, eigenen Bemühens und Gottes Gnade.

Im Yoga sollte man, wenn man etwas tut, sich so gut wie möglich bemühen, es richtig und gut zu machen, aber auch wissen, letztlich ist hinter allem die göttliche Kraft und der göttliche Segen. Die eigenen Anstrengungen werden nur insofern Erfolg haben, wie auch Segen dahinter steckt, aber wenn man sich nicht anstrengt, dann wird man auch keinen Erfolg haben können. Ein Bemühen ist wichtig, ein Loslassen ist wichtig.

So ist auch in der Yogastunde ein gewisser Rhythmus aus Anstrengung und Loslassen. Zum Beispiel in einer Yoga Vidya Yogastunde ist nach einer Asana eine Entspannungsphase. Bei fortgeschrittenen Hatha-Yoga Praktizierenden wird oft die Entspannungsphase weggelassen, denn für Fortgeschrittene sind bestimmte Asanas an sich entspannend. Wenn du in die Vorwärtsbeuge gehst, dann kannst du dich entspannen, wenn du in die Kobra gehst, musst du dich wieder bemühen. In der Stellung des Kindes entspannst du dich und auch im Drehsitz, aber in der Krähe und im Pfau ist wieder eine gewisse Anstrengung nötig.

So ist Leben eine Mischung aus Anstrengung und Loslassen und dieser Rhythmus ist wichtig. Eigene Bemühung und Vertrauen in Gottes Gnade, anstrengen und loslassen. So sieht ein gutes und zufriedenstellendes Leben aus, das auch auf dem spirituellen Weg gute Fortschritte bringt.

Erfahre einiges über Sich anstrengen‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Sich anstrengen‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sich anstrengen‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Sich anstrengen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Sich annähern‏‎, Seufzend‏‎, Senken‏‎, Sich bemühen‏‎, Sich freuen‏‎, Sich lustig machen‏‎.

Ayurveda Wellness- und Wohlfühl-Seminare Seminare

24. Feb 2019 - 01. Mär 2019 - Ayurveda Wohlfühlwoche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
25. Feb 2019 - 25. Feb 2019 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
14. Apr 2019 - 19. Apr 2019 - Ayurveda Wellness-Woche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Massage-Workshops (Abhyanga), verschiedene Reinigungsmethoden u…
Gundi Nowak,
01. Mai 2019 - 01. Mai 2019 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
Nilakantha Gieseke,

Sich anstrengen‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Sich anstrengen‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Sich anstrengen‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Psychologie und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.