Sham

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Sham (Sanskrit: शम् śam indekl.) wohltätig, zum Vorteil, hilfreich; Heil, Wohl, Glück, Segen, glückverheißend, glücklich, gut, Wohlergehen.


2. Sham (Sanskrit शम् śam) ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) und bedeutet sich mühen, eifrig sein, arbeiten; zurichten, zubereiten. Das PPP dieser Wurzel lautet Shamita.


3. Sham (Sanskrit शम् śam) ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) und bedeutet ruhig werden, ruhig sein, sich beruhigen, still werden, befriedigt sein, aufhören, nachlassen, sich legen, erlöschen, betrachten. Das PPP dieser Wurzel lautet Shanta.

4. Sham (Sanskrit शं śaṃ) ist das Bija Mantra des zweiten Blütenblattes des Muladhara Chakra. Die vier Bija Mantras der Blütenblätter des Wurzelchakra sind vaṃ, śaṃ, ṣaṃ, saṃ, siehe unter Vam, Sham, Sam. Zentrales Bija Mantra des Muladhara Chakra ist Lam.

5. Sham (Sanskrit शं ṣaṃ) ist das Bija Mantra des dritten Blütenblattes des Muladhara Chakra.

Erläuterung der Bija Mantras des Muladhara Chakras in diesem Video:


Siehe auch