Schwein

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwein‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: kurzbeiniges Säugetier mit gedrungenem Körper bzw. auch derb abwertend, oft ein Schimpfwort) jemand, den man wegen seiner Handlungs- oder Denkweise als verachtenswert betrachtet.

Schwein‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ein Schwein ist ein Säugetier, das einen gedrungenen Körperbau hat, kurze Beine hat, ein Schwein hat einen geringelten Schwanz, Schweine grunzen typischerweise, quieken. Von Schweinen gibt es das Wildschwein, es gibt das Hausschwein und Hängebauchschwein und viele andere Schweine. Im Deutschen wird das Wort "Schwein" oft auch als Schimpfwort bezeichnet. Man spricht, wenn man jemanden als Schwein bezeichnet, dann meint man entweder, dass er unsauber ist oder unanständig oder minderwertig ist.

Warum ist Schwein auch ein Schimpfwort?

Man spricht auch, dass jemand ein Schwein ist, wenn er eheliche Untreue zeigt, also auch dort spricht man von Schwein. Man spricht auch vom armen Schwein, also ein bedauernswerter Mensch, man kann auch sagen, dass jemand kein Schwein hat, das heißt, dass er kein Glück hat. So gibt es auch das Glücksschwein, weil Schwein früher auch für Wohlstand gegolten hat. Dass man Schwein oft als Schimpfwort verwendet, ist etwas, was gar nicht okay ist, denn Schweine sind kluge Tiere, sie sind soziale Tiere, sie sind Tiere, die sehr viel Körperhygiene betreiben, die zwar anders ist als bei Menschen, aber Schweine sind kluge und freundliche, mitfühlende Tiere mit Emotionen und die in mancherlei Hinsicht Ähnlichkeiten mit Menschen haben.

Der Mensch aber hat die Schweine als Hausschweine gehalten und um das Schwein essen zu können, muss er es natürlich irgendwo schlecht machen. Die Schimpfwörter, die man im Deutschen hat, sind oft Schimpfwörter, die sich auf Tiere beziehen, die man isst. So nennt man jemand ein dummes Huhn, eine dumme Kuh oder ein blödes Schwein. Aber Kühe sind nicht dumm und man ist auch nicht dumm wie ein Schaf und auch die Schweine sind nicht dumm und auch nicht unanständig, sondern das sind alles Tiere mit Emotionen, mit Gefühlen, es sind meistens sogar freundliche Tiere, mitfühlende Tiere, gewaltfreie Tiere, die man nutzt, um sie anschließend zu töten und zu essen. Der Mensch missbraucht gerade die freundlichsten Tiere und das sollte man sich bewusst machen.

Schwein im Kontext von ethisch korrekter Ernährung

Schweinefleisch zu essen, heißt nicht irgendwo, etwas zu essen, sondern es heißt, Ursache zu sein für die Quälerei von Tieren. Und man sollte auch lernen, niemals einen Tiernamen als Schimpfwort zu verwenden, insbesondere nicht Namen von Tieren, die man isst, denn indem man Tiere herabwürdigt, sinkt die Hemmschwelle. Indem man eben Schwein, Huhn, Kuh und auch Schaf zum Schimpfwort erhebt, sinkt die Hemmschwelle, diese Tiere auch zu essen. Wenn man aber vom klugen Schwein sprechen würde und von der mitfühlenden Kuh und vom liebevollen Schaf, dann würden vielleicht weniger Menschen bereit sein, deren Fleisch auch zu essen.

Schwein - Video

Hier ein Video-Vortrag zum Thema Schwein:

Einige Infos zum Thema Schwein‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Schwein‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schwein‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Schwein‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Schweigend‏‎, Schwarzer‏‎, Schwanken‏‎, Schwester‏‎, Schwitzen‏‎, Schwungvoll‏‎.

Sanskrit und Devanagari Seminare

03.05.2019 - 05.05.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Narayani Kedenburg,
18.08.2019 - 23.08.2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,
08.11.2019 - 10.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Bhakti Turnau,

Schwein‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Schwein‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Schwein‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.